5 neue Start-ups Biotrakr, Fruit Box Berlin, Datagnion, Layzapp, Classic Trader

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir Biotrakr, Fruit Box Berlin, Datagnion, Layzapp und Classic Trader näher vor. Fruit Box Berlin verschickt Obstkreationen ins Büro von Hauptstädtern.
Biotrakr, Fruit Box Berlin, Datagnion, Layzapp, Classic Trader

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es deswegen Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

Biotrakr analysiert die eigenen Blutwerte

Vitamin D-Mangel? Mit dem Dienst von Biotrakr können Nutzer ihre Blutwerte ermitteln, interpretieren und bei entsprechenden Ergebnissen optimieren. Das in Weilheim ansässige Start-up sendet Kunden Labortests zu, die dann mit ein paar Blutstropfen versehen ins Labor geschickt und analysiert werden. Die Ergebnisse werden in das eigene Biotrakr-Profil hochgeladen und nutzerfreundlich aufbereitet. Zum persönlichen Gesundheits-Coaching gehören auch Empfehlungen zu Lebensstil, Ernährung und Fitness. Das erste Testkit „Vitamin D Upgrade“ kostet 45 Euro. Hinter Biotrakr steht der ehemalige Leistungssportler Maximilian Gotzler.

Fruit Box Berlin schickt Früchte ins Büro

Vitaminschub: Das Start-up Fruit Box Berlin versorgt Hauptstädter mit frischen Obstkreationen. In jeder Box sind handverlesene Früchte samt Piekser: Manche sind bereits vorgeschnitten, andere noch nicht vollständig gereift, so dass man die ganze Woche über etwas davon hat. Dazu gibt es jeweils einen Smoothie, der ständig variiert. Die Classic-Box ist für eine Person konzipiert und kostet 19,90 Euro. Daneben gibt es zwei größere Boxen, eine Konferenz-Platte und die Smoothies-Box. Gründerin Jeanine Fissenewert bietet ihren Obst-Service als Abo an.

Datagnion analysiert Beiträge in den Sozialen Medien

Social Media Tracking: Der österreichische Anbieter Datagnion bietet Unternehmen und Start-ups ein Werkzeug, um Nutzer-Beiträge in den sozialen Medien zum eigenen Produkt zu filtern und zu analysieren. Als Kunde bekommt man die Daten mittels einer API übermittelt und kann sie in Apps, Media Monitoring Systeme und andere Webanwendungen integrieren. Laut Geschäftsführer Reinhard Koepf ist das Produkt vor allem geeignet, um als Unternehmen bessere Einblicke in die Facebook-Kommunikation zu erhalten und so über aktuelle Trends und Ereignisse informiert zu bleiben. Zweiter Mitgründer im Boot ist Bernhard Zelch.

Layzapp bietet TV-Zusatzinfos per Second Screen

Zusatzinfos auf der Couch: Für Liebhaber von Second Screen-Anwendungen gibt es mit Layzapp eine neue App, um sich beim Fernsehschauen übers Smartphone oder Tablet mit Zusatzinfos zu versorgen. Bei Fußballspielen gibt es Neues zu Spielern, Stadion und Statistiken, bei Serien Infos zu den Schauspielern oder Hintergrundwissen zu Filmsets – je nach Bedarf. Dank einer Twitter-Integration ist auch der Austausch mit anderen Nutzern in Echtzeit möglich. Die App wurde von Lukas Hotz, Manuel Schneider und Peter Weigelt in der Schweiz entwickelt und steht im App Store sowie bei Google Play zum Download bereit.

Classic Trader vermittelt Old- und Youngtimer

„Scheunenfunde“: Classic Trader ist ein Online-Marktplatz für Oldtimer und Youngtimer. Neben klassischen Automobilen werden auch klassische Nutzfahrzeuge, Traktoren, Zweiräder, Flugzeuge und Boote angeboten. Zusätzlich finden sich auf der Webseite Angebote für den Oldtimer-Transport, spezielle Versicherungen und ein Oldtimer-Gutachten. Bis zum 31.10.14 können Privatverkäufer noch kostenfrei inserieren. Die Gründer Torsten Claus, Timo Joost und Christian Plagemann betreiben Classic Trader von Berlin aus.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.