Lesenswert Wer treibt das Bankgeschäft von morgen? (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Wer treibt  das Bankgeschäft von morgen? (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Banking
Wer bestimmt das Banking von morgen?
Ich hatte vergangene Woche auf der Veranstaltung “Next Banking: Wer betreibt das Bankgeschäft von morgen? meine Antworten aufgeteilt in wer treibt heute das Bankgeschäft von morgen und wer oder was bestimmt es. Das sind nämlich nicht allein die Start-ups – im Finanzsektor oft als FinTechs bezeichnet – oder Konzerne wie Google, Facebook oder Apple. Bestimmend für die Zukunft des Finanzwesens sind neben regulatorischen Rahmenbedingungen die Kunden, natürlich die Technologie aber auch die Banken selbst.
WSJ

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Start-ups
Europas am höchsten bewertete Start-ups
Wer es in der Technologiebranche zum Einhorn gebracht hat, hat es geschafft. GP Bullhound stellt 30 europäische Start-ups vor, die bereits mehr als eine Milliarde US-Dollar wert sind.
IWB

European Pirate Summit
“Startups, die nicht gut präsentieren können, gehören nicht auf die Bühne”
Zum vierten Mal findet Anfang September in Köln die Startup-Konferenz European Pirate Summit statt. Das Event ist seit 2011 von einem Hobby der Macher zu einem Startup geworden. Till Ohrmann, Co-Founder und CEO, plaudert aus dem Nähkästchen.
Netzwertig.com

Telekom, Dropbox
Deutsche Telekom kooperiert mit Dropbox
Die Deutsche Telekom kooperiert mit dem IT-Dienstleister Dropbox. Dessen Software soll künftig auf jedem in Europa verkauften Gerät vorinstalliert werden.
WiWo

Abo-Falle
Abo-Falle statt Superschnäppchen
Über Facebook locken Schnäppchenangebot in die Abo-Falle. Statt des günstigen Fahrrads oder Smartphones wartet nur ein überteuertes Abo.
N-JOY XTRA – Netzwelt

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Businesswoman wearing casual shirt sitting at desk and looking latest business news on digital tablet in the office from Shutterstock