5 neue Deals deltamethod sammelt Millionensumme ein (und mehr )

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um deltamethod, Scout24-Gruppe, Sablono, Ecosia, DER Touristik. Klaus Hommels und e.ventures investieren etwa einen mittleren siebenstelligen Betrag in deltamethod.
deltamethod sammelt Millionensumme ein (und mehr )

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

e.ventures und Co. investieren in deltamethod

Geldsegen: e.ventures, Dirk Freytag, Simile Venture Partners und andere Investoren, die nicht genannt werden haben in deltamethod investiert. Zumdem floss bereits Geld im Rahmen des Profit-Programm der Investitionsbank Berlin in das junge Unternehmen. Klaus Hommels investierte zudem bereits 2012 in einer Seed-Finanzierung in deltamethod. Insgesamt sammelt das Start-up bereits einen mittleren siebenstelligen Betrag ein. Das Berliner Start-up entwickelt “Software-Lösungen die SEA-Kampagnen automatisieren, optimieren und skalieren”. Das Unternehmen wurde 2012 von Elias Russezki gegründet und beschäftigt mehr als 50 Mitarbeiter.

KKR steigt bei Schweizer Scout24-Gruppe ein

Einstieg: Der Finanzinvestor KKR übernimmt 49 % an der Schweizer Scout24-Gruppe und der Vermarktungsfirma Omnimedia. Laut Handelsblatt flossen rund 160 Millionen Schweizer Franken für dieses Geschäft. Unter dem Dach der Scout24 Schweiz AG sind die Online-Marktplätze zum Thema Fahrzeuge (autoscout24.ch, motoscout24.ch) und Immobilien (immoscout24.ch) sowie die Kleinanzeigenplattform anibis.ch vereint. “Bei dieser Investition geht es insbesondere darum, unser unternehmerisches Kapital in die Partnerschaft mit Ringier einzubringen”, sagt Philipp Freise, Partner und Leiter des europäischen Medien- & Digital-Investmentteams bei KKR.

Sablono sammelt Kapital ein

Finanzspritze: Der High-Tech Gründerfonds (HTGF), Hasso Plattner Ventures und der Bausoftwarehersteller Nemetschek Allplan investieren in das Berliner Start-up Sablono, eine Softwarelösung zur digitalen Planung, Steuerung und Überwachung von Bauprojekten. “Mit Sablono erhalten die Themen Real-Time Analytics, Big Data und Predictive Analytics Einzug in eine der Schlüsselindustrien dieser Welt. Uns hat die Verbindung aus einem hochqualifizierten Team, ersten zufriedenen Kunden sowie einem offensichtlichen Bedarf der Industrie überzeugt”, sagt Marvin D. Andrä, Investmentmanager beim High-Tech Gründerfonds. Das Sablono-Team lernte sich zum Großteil im Rahmen eines Forschungsprojekts an der Technischen Universität Berlin kennen.

Ecosia übernimmt Bloson

Zukauf: Das Berliner Start-up Ecosia, eine Suchmaschine, die 80 % ihrer Einnahmen an ein Aufforstungsprojekt in Brasilien spendet, übernimmt bloson, eine App aus San Francisco, welche es ermöglicht, beim Internetshopping Spenden zu sammeln. “Im Zuge der Übernahme wird bloson seine App einstellen, und alle Nutzer auf Ecosias neue Ecolink-App migrieren”, teilen die Unternehmen mit. Mit dieser neuen App könne Nutzer “ohne zusätzlichen Aufwand oder Kosten Geld für das Regenwald-Aufforstungsprogramm” spenden. sedo-Gründer Tim Schumacher investiertekürzlich einen sechsstelligen Betrag in Ecosia.

DER Touristik steigt bei Prijsvrij.nl ein

Geldzufluss: Die Rewe-Tochter DER Touristik steigt beim niederländischen Online-Reiseunternehmen Prijsvrij.nl ein und sichert sich direkt 50 % der Anteile. “Prijsvrij.nl ist ein stark wachsendes Online-Reiseportal im sehr interessanten niederländischen Markt. Team und Technologie des Unternehmens haben uns überzeugt. Wir nutzen diese Chance zur Ausweitung unseres Auslandsvertriebs”, sagte Sören Hartmann von DER Touristik.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Foto: Money from Shutterstock