Start-up-Radar Mit Beach-Inspector Strände in aller Welt bewerten

Schon vor dem Startschuss hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. So auch Beach-Inspector.com, eine Bewertungsplattform für Strände.
Mit Beach-Inspector Strände in aller Welt bewerten

Man kann im Netz schon viel bewerten und kommentieren. Mit Beach-Inspector.com kommt bald eine “weltweite Informations- und Bewertungsplattform für Strände” hinzu. “Strände sind so unterschiedlich, wie die Bedürfnisse der Strandurlauber. Aber für wen ist welcher Strand geeignet und warum? Beach-Inspector.com bietet die Antworten. Ob man nun wissen möchte, wie die Nationalitätenverteilung im Juni an einem bestimmten Strand ist, wie es um den Flirt- oder Beauty-Faktor am Strand steht oder wie weit der Nachwuchs gefahrlos ins Wasser gehen kann”, teilt das junge Unternehmen mit.

An den Start gebracht wird das sandige Start-up von Kai Michael Schäfer und Thomas Berndorfer. Zur Seite steht dem Duo bereits Axel Jockwer (ehemals HolidayCheck) als Business-Angel. “In einem ausgeklügelten Erhebungsverfahren werden pro Strand mehr als 80 Datenpunkte erhoben. Ob Familien, Singles oder Naturliebhaber – mit Beach-Inspector.com wird die Suche nach dem passenden Strand zum Kinderspiel und ärgerliche Fehlentscheidungen beim Urlaubsort gehören der Vergangenheit an”, erklärt Schäfer das Konzept. Passend zum Thema: “Xumbona will den Handtuchkrieg beenden“.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die deutsche Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen und Monaten das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden. Wir berichten gerne über Euch!

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar