Lesenswert

Wie man Landing Pages optimiert (und noch mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Wie man Landing Pages optimiert (und noch mehr)
Dienstag, 10. Juni 2014Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Landing Pages
Beispiel Tirendo: Wie Sie erfolgreich Landing Pages optimieren
Besucher im Web haben hohe Erwartungen. Wenn Sie nach einem bestimmten Produkt suchen, dieses bei Google eingeben und dann über eine Anzeige auf eine Landing Page gelangen, dann haben Sie sicherlich eine relativ klare Vorstellung davon, was sie auf dieser Landing Page erwarten.
optimizely

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Lieferando, Lieferservice.de
Lieferando und Lieferservice.de sollen eigenständig bleiben
Nach der Übernahme des deutschen Essensbestell-Portals Lieferando durch den niederländischen Anbieter Takeaway.com soll die deutsche Takeaway-Tochter Lieferservice.de als eigene Marke bestehen bleiben.
The Wall Street Journal

WunderCar
Hamburg verbietet Taxi-Konkurrenz WunderCar
Die Hamburger Wirtschaftsbehörde hat den Taxi-Konkurrenten WunderCar gestoppt. Ab sofort ist dem Unternehmen die Vermittlung von Touren untersagt.
NDR.de

Car2go
Das große Carsharing-Debakel von London
Briten sind nicht nur Euro-Skeptiker, sondern auch Carsharing-Muffel. Die Daimler-Tochter Car2go musste ihren Betrieb einstellen. Es gab zu viel Kleinstaaterei und zu viele Beschwerden von Anwohnern.
Die Welt

Fernbus-Linien
Der knallharte Preiskampf der Fernbus-Linien
Mehr als 75 Jahre lang hatte die Bahn im innerdeutschen Fernbusverkehr ein gesetzlich geschütztes Monopol, von wenigen Ausnahmen abgesehen. Damit wollte der Staat die flächendeckende Versorgung sichern. Zum 1. Januar 2013 lockerte die damalige schwarz-gelbe Koalition das Personenbeförderungsgesetz und gab damit den Startschuss für einen echten Boom.
The Wall Street Journal

Lokale Online-Marktplätze
Das Problem mit den lokalen Marktplätzen aus Händler-Sicht
Helfen lokale Online-Marktplätze dem stationären Handel wirklich? Mittlerweile sprießen mit großem Kapital ausgestattete Konzepte bzw. Marktplätze wie SimplyLocal (vormals MyX-Place) oder LocaFox aus dem Boden, die versuchen, das lokal verfügbare Sortiment online abzubilden und zudem über Liefer-Services die stationären Händler auch zu Online-Händlern zu machen.
regital

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Business work place with cup of coffee calculator and glasses from Shutterstock