Lesenswert Wer hat das wichtige Gründer-Gen? (und noch mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Wer hat das wichtige Gründer-Gen? (und noch mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Gründer-Gen
Hast du das Gründer-Gen? Diese Firma will es herausfinden
Bloomberg Beta will aus 1,5 Millionen Menschen die 350 herausgesucht haben, die am ehesten ein Startup gründen werden. Jetzt will die Investmentfirma die vermeintlichen Gründer der Zukunft zu Gesprächen in ihre Büros einladen.
t3n

Hubraum
Hubraum: “Wir haben ein Ass für Start-ups im Ärmel”
Peter Borchers ist Gründer und Leiter von Hubraum, dem Start-up-Inkubator der Deutschen Telekom. W&V-Autor Franz Scheele spricht mit ihm über die Rolle der Konzernmutter für den Inkubator und die Kriterien, die Start-ups erfüllen müssen, um in das Programm aufgenommen zu werden.
W&V

Babbel
Wieso sich das Berliner Startup Babbel nicht vor Duolingo fürchtet
Der Sprachlerndienst Babbel hat mehr zahlende Nutzer als jeder andere Online-Konkurrent. Auch vor dem schnell wachsenden US-Rivalen Duolingo fürchten sich die Berliner nicht. Babbel-CEO Markus Witte hält die eigene Methodik für deutlich überlegen.
Netzwertig.com

Dominik Groenen
„Check24, Onlineversicherung.de und Friendsurance machen es falsch!“
Dominik Groenen will nach 15 Jahren im Versicherungswesen die Branche digitalisieren. Als „einziger Player im Markt“ sieht er für seine Konkurrenz wenig Chancen.
Gründerszene

Spotify, IPO
Spotify is planning an IPO for this fall
Spotify could take itself public some time in the fall of 2014. The popular music-streaming company has participated in informal chats with some of the investment banks likely to fight for a role in a potential IPO, sources familiar with the process said.
Quartz

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: finger touching screen on tablet-pc with shallow depth of field from Shutterstock