Videointerview

Florian Heinemann über Project A, Rocket und gute Ideen

Im Interview mit VentureTV erzählt Florian Heinemann, Geschäftsführer von Project A, wie man als Gründer gute Ideen findet. Daneben erzählt der Ex-Rocket-Mann, wie er seine Investments aussucht, was er in der Vergangenheit schon alles erlebt hat und wie er über einen Zalando-IPO denkt.
Florian Heinemann über Project A, Rocket und gute Ideen
Dienstag, 25. März 2014Vonds-Team

Florian Heinemann, Geschäftsführer von Project A Ventures, ist ohne Frage einer der erfahrensten Köpfe der deutschen Internetwelt – siehe dazu auch “Der Heinemann-Kegel und das tägliche E-Commerce-Dilemma“. Der Ex-Geschäftsführer von Rocket Internet und Zalando-Aufbauer und nicht zu vergessen Gründer diverser eigener Start-ups sowie Investor in über 70 Beteiligungen versammelt gefühlt das komplette Wissen, das man braucht, um im Internet erfolgreich zu sein. Glücklicherweise ist er dabei auch noch echt nett geblieben und gibt sein Wissen bereitwillig weiter. Im Interview mit VentureTV erzählt Heinemann unter anderem, wie man als Gründer heutzutage noch gute und unverbrauchte Ideen findet.