Lesenswert 15 Start-ups, 22 Bücher, TV-Spots, Newsletter, München

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
15 Start-ups, 22 Bücher, TV-Spots, Newsletter, München

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

15 Start-ups
15 heiße Startups aus Berlin und was aus ihnen geworden ist
Vor zwei Jahren stellten wir 15 Startups aus Berlin vor, die kurz davor das Licht der Welt erblickt hatten. Heute werfen wir einen Blick darauf, wo diese Jungunternehmen jetzt stehen. Von Dropscan bis iversity, von Tweek bis WorkHub.
Netzwertig.com

22 Bücher
22 Bücher, die jeder Gründer lesen sollte
Von Tim Ferriss’ „Die 4-Stunden-Woche“ bis Seneca – bekannte Szenegesichter wie Fabian Heilemann, Claudia Helming oder Marcus Tandler verraten ihre Buchtipps.
Gründerszene

TV-Spots
Prädikat “Sehenswert”: Die neuen TV-Spots im E-Commerce kommen endlich aus dem Quark
Das hat sich herumgesprochen: Wenn Onliner TV-Werbung schalten, dann rauchen im Serverraum die Generatoren. Vor allem mobile Zugriffe steigen dann in nie geahnte Höhen. 745 Millionen Euro steckte der E-Commerce insgesamt aut Nielsen 2013 brutto in die Werbung. Mit steigender Tendenz auch in die TV-Kampagnen.
etailment

Newsletter
Newsletter im E-Commerce: 5 Tipps und Tricks fürs Listbuilding
Gerade für Onlineshops sind Newsletter ein wichtiges – und sehr gut funktionierendes – Medium zur Kundenbindung und Absatzsteigerung. In diesem Artikel geht es deshalb um eine Grundvoraussetzung für Newsletter: die Gewinnung neuer Abonnenten.
t3n

München
München ist die Internet-Hauptstadt
München ist die Internet-Hauptstadt Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von 1&1, die 19 Millionen Internet-Adressen ausgewertet hat.
IWB

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Image of astonished business woman holding ipad from Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle