Lesenswert MyBoshi, Mister Spex, Fielmann, Kinnevik, BarCamps

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.
MyBoshi, Mister Spex, Fielmann, Kinnevik, BarCamps

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

MyBoshi
“Die duzen uns, wir duzen sie”
In einer Karaokebar in Japan hatten Thomas Jaenisch und Felix Rohland eine Geschäftsidee: Mützen häkeln lassen – von Rentnerinnen. Eine Chef-Mitarbeiter-Beziehung haben sie zu ihnen eher nicht, erzählen die Gründer im Interview. Eher ein Oma-Enkel-Verhältnis.
süddeutsche.de

Mister Spex
Online-Optiker setzt Fielmann unter Druck
Der Online-Brillenhändler Mister Spex glänzt mit Wachstumsraten von 50 Prozent. Marktführer Fielmann tut sich dagegen schwer mit dem Internethandel. Sein Hauptproblem liegt im Preis.
Berliner Morgenpost

Fielmann
Fielmann hat Mister Spex im Nacken
Treibt die Konkurrenz Fielmann in den Online-Vertrieb? Brille24 und Mister Spex setzen der Optikerkette beim Kampf um Marktanteile immer mehr zu. Laut einem Medienbericht denkt jetzt auch Fielmann über einen Internetverkauf nach.
boerse.ARD.de

Kinnevik
Kinnevik beteiligt sich an direkten Samwer-Konkurrenten
Das Online-Schicksal von Kinnevik hängt zu über 90% an Rocket Internet und den Samwers. (Weit) mehr als eine Milliarde Euro sind bisher von Kinnevik in Samwer-Startups weltweit geflossen.
Exciting Commerce

BarCamps
Lernen, plaudern, gutes Chili essen
Zu „BarCamps“ gehen mittlerweile längst nicht mehr nur Nerds, sondern zum Beispiel auch Mitarbeiter der Bahn. Warum sind diese sogenannten Unkonferenzen so erfolgreich? Ein Besuch.
FAZ

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Image of astonished business woman holding ipad from Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle