Lesenswert

Tools, Ron Hillmann, Samwer-Brüder, VC, UberConference

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.
Tools, Ron Hillmann, Samwer-Brüder, VC, UberConference
Montag, 16. Dezember 2013Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Tools
Sammlung von StartUp Tools
Ein Serial Entrepreneur sollte die Möglichkeit nutzen, der Gemeinschaft, die einen über die Jahre hinweg unterstützt hat, etwas zurückzugeben. Etwas zurückgeben bedeutet für mich, z.B. neue Gründer/innen bei ihren Vorhaben zu unterstützen. Nicht nur mit Geld, sondern mit einer viel kostbareren Währung: Wissen.
Blog von Ibrahim “Ibo” Evsan

Ron Hillmann
Business Angel Ron Hillmann im Interview: “Früher wusste ich nicht wie man ‘Nein’ buchstabiert”
Ron, Du hast neulich bei Facebook gepostet „Hehe – Multiple? Besser als alle anderen An(k)lagen per Private Wealth;-) – Regel als BA. Geh raus bei der ersten Möglichkeit. Wenn die VC’s kommen, dann wirst Du in den Share-Klassen und den Liq Prefs bis zum Totalverlust durchgereicht.” Was läuft hier schief?
Venturate

Samwer-Brüder
Ein Trio mischt den Handel auf
Die Samwer-Brüder wurden mit Klingeltönen Millionäre – und gründen heute Online-Shop nach Online-Shop. Mit Mode, Möbeln und Elektronik entsteht ein Imperium im Netz: 75 Firmen mit 25.000 Mitarbeitern.
FAZ

Venture Capital
Als Angela Merkel fast die Startups gekillt hätte
Glaubt man Beobachtern, so hat Angela Merkel viel genickt. Anfang Ma?rz, der Wahlkampf war noch ganz, ganz frisch, besuchte sie in Berlin Startups (im Bild mit Wooga-Chef Jens Begemann) und ho?rte sich deren Wu?nsche an: leichteren Zugang zu Visa fu?r ausla?ndische Mitarbeiter, schnellerer Breitbandausbau, weniger Bu?rokratie.
IntMag

UberConference
Das Ende der sinnlosen Besprechungen
Es soll Unternehmen geben, bei denen Besprechungen keine Schreckenstermine sind. Ich habe mir sagen lassen, dass dort Menschen am Telefon oder von Angesicht zu Angesicht zusammenkommen, um über eine Idee zu beratschlagen. Und dass sie mit einem guten Gefühl aus diesen Treffen herauskommen.
WSJ

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Handsome young man eating sandwich in restaurant. He is holding a phone and tablet from Shutterstock