Lesenswert zalando, Frauenquote, Couponing, Lieferheld, Histofme

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.
zalando, Frauenquote, Couponing, Lieferheld, Histofme

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

zalando
Zalando-Geschäftsführer David Schneider: “Wir investieren weiterhin stark in Eigenmarken”
Wie geht es weiter bei Zalando? Diese Frage ist umso spannender in Bezug auf den möglichen Börsengang des Unternehmens (von dem Finanzexperten viel halten würden). Vor allem die Ankündigung, das Luxusportal Emeza einzustellen und den eigenständigen Auftritt der Marke Kiomi zu beenden, sorgen für Spekulationen über einen grundsätzlichen Strategieschwenk.
etailment

Frauenquote
Frauenquote? Really?
Das Thema Frauenquote ist (mal wieder) omnipräsent. Eigentlich war es nie weg, aber jetzt ist es amtlich: Ab 2016 sollen 30% der neu zu besetzenden Aufsichtsratspositionen durch Frauen besetzt werden.
Blog von Verena Delius

Couponing
Jeder zweite Webshopper nutzt Gutscheine
Couponing entscheidet immer mehr den Einkauf im Internet. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine Befragung unter US-Webshoppern. Demnach nutzt bereits jeder Zweite von ihnen Gutscheine. Auch Neukunden lassen sich mit Couponing-Sites gerne ködern.
IWB

Lieferheld
Lieferheld: Bestellplattform mit Markenumbau und TV-Kampagne
Die Onlinebestellplattform für Essen Lieferheld spendiert sich zum Jahresende einen neuen Markenauftritt: Das Rebranding umfasst neben einem neuen Logo den visuellen und technischen Relaunch der Homepage sowie der Lieferheld-App.
Horizont

Histofme
Histofme – Digitales Tagebuch mit Potenzial mehr zu sein
Mit Histofme ist in München ein spannendes soziales Microdiary Network entstanden, das viel Potenzial hat, die digitale Erinnerungskultur zu verändern.
Netzpiloten.de

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: finger touching screen on tablet-pc with shallow depth of field from Shutterstock