4 neue Deals Luxodo.com, Gourmetbox, BetterDoc, Lock8

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Luxodo.com, Gourmetbox, BetterDoc und Lock8. Die bekannte Luxus-Shoppingplattform Luxodo.com sammelt von DN Capital und Co. gleich mal 2,4 Millionen US-Dollar ein.
Luxodo.com, Gourmetbox, BetterDoc, Lock8

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform. Heute geht es um Luxodo.com, Gourmetbox, BetterDoc und Lock8.

Luxodo.com sammelt Millionensumme ein

Millionensegen: DN Capital, b-to-v und einige bestehende Gesellschafter investieren 2,4 Millionen US-Dollar in die Luxus-Shoppingplattform Luxodo.com. Zuvor investierten bereits Mirco Schultis und Holger Hengstler, die Gründer von dress-for-less, RI Digital Ventures, Heiko Hubertz, Gründer der Spielefirma Bigpoint, und Rolf Grisebach, ehemals Geschäftsführer der Textilwirtschaft, in das junge Unternehmen. Gegründet wurde Luxodo.com von Mathias von Bredow und Philipp von Crieger. “Wir freuen uns sehr, sowohl b-to-v als auch DN Capital als Kapitalgeber für Luxodo gewinnen zu können. Mit DN Capital haben wir einen internationalen Venture-Capital-Partner gefunden, mit dessen Unterstützung das Unternehmen nicht nur in Deutschland, sondern international auf Erfolgskurs geht. Mit b-to-v wurde außerdem ein weiter zuverlässiger Venture-Capital-Partner gewonnen, hinter dem eines der interessantesten Investorennetzwerke Europas mit sehr erfahrenen Unternehmern steht”, sagt von Bredow. Luxodo.com vereint nach eigenen Angaben “die besten Fashion und Design-Stores in Europa auf einer Plattform”.

metacrew übernimmt Gourmetbox

Einkauf: Die Agentur metacrew group aus Osnabrück übernimmt die Gourmetbox, die bisher von der DirectGroup Germany, einer Bertelsmann-Tochter, betrieben wurde. Seit Anfang dieses Jahres liefert die Gourmetbox ihren Abonnenten hochwertige Lebensmittel ins Haus. “In Zukunft konzentrieren wir uns im Abo-Commerce auf die Pink Box. Wir freuen uns sehr, dass wir für die Gourmetbox und ihre Kunden mit der metacrew group einen Betreiber gefunden haben, der dieses Geschäftsmodell mit Herzblut und Kreativität füllt und sowohl inhaltlich als auch für die technische Umsetzung und die Kundenbetreuung die besten Voraussetzungen mitbringt”, sagt Sylke Weber?Both von der DirectGroup Germany zum Verkauf. Mit der Pink Box bietet das Unternehmen – wie die Glossybox – “Kosmetik- & Beautytrends im Abonnement”. “Wir kennen uns aus in der Kundengewinnung und -­Betreuung und auch im Endkundenmarketing. Das eigene Betreiben eines Endkundengeschäftes ist in dieser Konsequenz für uns ein logischer Schritt und mit einem Projekt wie der Gourmetbox perfekt um alle Gruppenkompetenzen einzubringen”, sagt Tobias Eismann, Vorstand der Geschäftsführung der metacrew group,

DocCheck Guano steigt bei BetterDoc ein

Frisches Kapital: Die im Oktober gegründete DocCheck Guano, eine Tochter der DocCheck AG, steigt bei BetterDoc ein. “Wir freuen uns, mit DocCheck die europaweit führende medizinische Fach-Community als Partner gewonnen zu haben. Gemeinsam können wir den Aufbau unserer ärztlichen Kompetenz-Teams bei BetterDoc noch schneller vorantreiben und so noch mehr Patienten helfen”, sagt Donata von Dellingshausen, Mitgründerin von BetterDoc. Auf BetterDoc empfehlen Ärzte andere Ärzte und verraten somit im Grunde, von welchem ihrer geschätzten Kollegen sie sich selbst behandeln lassen würden. Neben DocCheck Guano steigen weitere – bisher nicht genannte – Investoren beim Start-up ein, das im Sommer des vergangenen Jahres gegründet wurde.

Lock8 sammelt Millionensumme ein

Finanzspritze: Horizons Ventures und Otto Capital investieren eine siebenstellige Summe in Lock8. Das Start-up, welches den Pitch-Wettbewerb bei TechCrunch Disrupt Europe gewinnen konnte, präsentierte gerade erst das “erste smarte Fahrradschloss weltweit”, welches das Smartphones als elektronischen Schlüssel nutzt. “Die Zusammensetzung unseres Aufsichtsrates öffnet Türen in die US, Asien und Europa. Wir sind sehr froh über diese Finanzierung und sehen diese als ideale Ausgangsbasis für unsere Expansion”, sagt Lock8-Mitgründer Daniel Zajarias-Fainsod. “Die Skalierbarkeit und Kompatibilität von LOCK8 ist beeindruckend und wird ein Netzwerk schaffen, das herkömmliche Fahrradverleihlösungen aufwertet”, sagt Christophe Maire, Business Angel und erster Unterstützer von LOCK8.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Aktuelle Meldungen

Alle