Lesenswert Aloha, SoLebIch, Roomido, Internetministerium, Retouren, Winamp

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben.
Aloha, SoLebIch, Roomido, Internetministerium, Retouren, Winamp

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Aloha
Aloha – Constantin Bisanz will ein gesünderes Leben verkaufen
Aloha ist das neue Startup von Brands4Friends-Gründer Constantin Bisanz. Es bietet Pulver zur Nahrungsergänzung – und Beratung für ein gesundes, besseres Leben.
Gründerszene

SoLebIch, Roomido
SoLebIch vs. Roomido: Heim und Wohnen aus Nutzersicht
Wenn man sich mit dem Online-Möbelmarkt auseinandersetzt (“Home24 und das Jahr der Möbel”), sollte man sich auch fragen, wie sich das Thema Wohnen und Einrichten aus Nutzersicht darstellt. Was sind die neuen Informations- und Inspirationsquellen jenseits von Google & Co.?
Exciting Commerce

Internetministerium
Vorlage aus Bundesinnenministerium empfiehlt Internetministerium
Die Digitalpolitik der Bundesregierung sei “weitgehend unkoordiniert und damit politisch allenfalls begrenzt wirksam”, schreiben Beamte des Bundesinnenministeriums (BMI) in einer aktuellen, vierseitigen Vorlage, die der Wochenzeitung DIE ZEIT vorliegt.
Die Zeit

Retouren
Rücksendung schon beim Kauf geplant
Nicht alles, was man online bestellt, hält den Erwartungen stand. Dementsprechend kalkuliert ein Drittel der Internetshopper schon beim Bestellen die Rücksendung mit ein. Ein kostenloses Rückgaberecht ist zwar kostspielig, kann sich aber für die Online-Händler als ein attraktiver Wettbewerbsvorteil erweisen.
IWB

Winamp
Bye Bye Winamp: Kult-Mediaplayer wird eingestellt
Winamp war eines der ersten und beliebtesten Programme zum Abspielen von Audiodateien auf dem Computer. Der Player, welcher vor allem in den späten 90er und frühen 2000er-Jahren große Erfolge feierte, wird jetzt eingestellt.
t3n

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.