Hausbesuch bei Mister Spex Immer feste auf den kleinen Sandsack

ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich beim Berliner Brillen-Start-up Mister Spex einmal ganz genau hinsehen. Einige Eindrücke gibt es in unserer Fotogalerie. Zu bestaunen gab es unter anderem einen handfesten Sandsack, der für unser Shooting ordentlich leiden musste.
Immer feste auf den kleinen Sandsack

Das Berliner Brillen-Start-up Mister Spex, der im Frühjahr 16 Millionen Euro einsammelte, ist weiter rasant unterwegs: 26 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftete das Unternehmen 2012, in diesem Jahr will die Jungfirma die Zahl deutlich steigern. ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich bei Mister Spex einmal ganz genau hinsehen. Einige Eindrücke gibt es in unserer Fotogalerie.

Bereits im Sommer 2010 besuchte deutsche-startups.de Mister Spex. Zur nostalgischen Fotogalerie, in der es bunte Flaggen, bunte Bildschirm-Tierchen und eine knallrote Wand zu bestaunen gibt, hier entlang.

Aktuelle Meldungen

Alle