Lesenswert: Lieferheld, Lieferando, CleanBerlin, Sparhandy.de, Twitter, Zynga

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst […]
Lesenswert: Lieferheld, Lieferando, CleanBerlin, Sparhandy.de, Twitter, Zynga

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Lieferheld, Lieferando
Lieferheld kopiert Lieferando
In kaum einem Segment der Webbranche wird mit so harten Bandagen gekämpft wie bei der Onlinevermittlung von Speisen. Kaum herrscht für ein paar Monate Ruhe, eskaliert die Lage wieder, wie aktuell zwischen Lieferando und Lieferheld.
Netzwertig.com

CleanBerlin
Russisches Start-up räumt in Berliner Wohnungen auf
In der Berliner Start-up-Szene suchen talentierte Jung-Unternehmer aus der ganzen Welt ihr Glück. Neben Amerikanern und Skandinaviern versuchen sich auch einige russische Gründer zu etablieren – einer von ihnen ist Sergiej Rewiakin.
Russland Heute

Sparhandy.de
Sparhandy.de eröffnet stationäres Ladengeschäft
Wieder geht ein Online-Händler in den stationären Handel: Der Mobilfunk-Spezialist Sparhandy.de hat in Köln einen Flagship-Store eröffnet – und dürfte damit auch beim Minderheitsgesellschafter Electronic Partner (EP) für Freude sorgen.
Channelpartner

Twitter
Die Gewinne von Twitter liegen im Dunkeln
Twitter plant den Börsengang – womöglich noch im November. Beim Börsengang könnte der Kurznachrichtendienst zehn Milliarden Dollar oder mehr wert sein. Ergiebige Gewinnquellen fehlen aber noch.
WirtschaftsWoche

Zynga
Zynga zieht seinen Antrag für Glücksspiel-Lizenz in den USA zurück
Der Social- und MobileGames-Entwickler Zynga hat seinen Antrag beim Nevada Gaming Control Board für eine Glücksspiel-Lizenz in den USA zurückgezogen. Das Unternehmen möchte sich in Zukunft doch auf Free-to-Play-Spiele konzentrieren.

15 Fragen als eBook und in gedruckter Form

“Hinter den Kulissen deutscher Start-ups: 45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens”, heißt der erste Titel der neuen Buchreihe von deutsche-startups.de. Unser erstes Buch, ein Best-of der Rubrik 15 Fragen an, steht unter dem Motto: Von Gründern lernen, sich von deutschen Unternehmern inspirieren lassen. 45 Gründer berichten von Ihren eigenen Erfahrungen, geben wertvolle Tipps und teilen ihre Inspirationen mit den Lesern. Weitere Infos über “Hinter den Kulissen”. Unser erstes Buch jetzt bei Amazon bestellen.

Aktuelle Meldungen

Alle