Start-up-Radar: blogfoster

Schon bald geht blogfoster (www.blogfoster.com) an den Start. Das Start-up positioniert sich als “Webapp für Blogger”. Das Start-up beschreibt sich weiter wie folgt: “Das Unternehmen bietet Bloggern mit blogfoster-Analytics ein Tool, um bessere […]
Start-up-Radar: blogfoster

Schon bald geht blogfoster (www.blogfoster.com) an den Start. Das Start-up positioniert sich als “Webapp für Blogger”. Das Start-up beschreibt sich weiter wie folgt: “Das Unternehmen bietet Bloggern mit blogfoster-Analytics ein Tool, um bessere Insights über Blogleser zu gewinnen. Außerdem werden mit blogfoster-Ranking und dem Traffic-Generator zwei Lösungen angeboten, um den eigenen Blog zu promoten und neue Leser zu gewinnen”.

Hinzu kommen eine Monetarisierung-Komponente. “Jeder Blogger kann dabei entscheiden, ob er sich durch blogfoster vermarkten lassen oder selbst auf Werbepartner zugehen möchte. Bei letzterem übernimmt blogfoster die Kampagnenauslieferung, die Abrechnung und erstellt Reports”, teilt das Unternehmen mit.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Das Video gibts auch nochmal hier auf deutsch: http://www.youtube.com/watch?v=dp8bV7Xa7mM



  2. Tom Bartel

    Analytics in schlecht um dann Links und Werbeplätze zu verkaufen?

    Oh no.. :-(/

  3. Pingback: Axel Springer Plug and Play: 8 Start-ups bilden die zweite Klasse des Accelerators :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle