Start-up-Radar: enziano

Im Juni startet enziano (www.enziano.com). Auf der Plattform gibt es dann “Kletterführer zum Download oder als App für das Smartphone”. Zum Konzept heißt es weiter: “Neben einer komfortablen Tourenrecherche bieten die Outdoorführer von […]
Start-up-Radar: enziano

Im Juni startet enziano (www.enziano.com). Auf der Plattform gibt es dann “Kletterführer zum Download oder als App für das Smartphone”. Zum Konzept heißt es weiter: “Neben einer komfortablen Tourenrecherche bieten die Outdoorführer von enziano viele Berg- und Routeninformationen von renommierten Verlagen und Autoren. So wird die nächste Bergtour garantiert entspannt geplant und sicher durchgeführt”.

Ansonsten schreiben die Gründerm Stephanie Zankl und Patric Schmid: “Wer auf enziano.com seinen personalisierten Outdoorführer zusammenstellt, bekommt Touren vorgeschlagen, die dem gewünschten Schwierigkeitsgrad entsprechen und auf die eigenen Bedürfnisse, z.B. kurzer Zustieg und kindertauglich, angepasst sind. Außerdem wird nur für die Topos, die man auch tatsächlich herunterlädt bzw. ausdrucken will bezahlt. Mithilfe der Smartphone-App von enziano kann man die Beschreibung von gekauften Touren direkt auf das Smartphone laden”.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

Aktuelle Meldungen

Alle