• Von Karl Müller
    Dienstag, 30. April 2013
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Berlin, Kapital, Start-ups, Play Store, Facebook, WWW-Geburtstag

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Berlin, Kapital Berlin hängt beim Wagniskapital alle ab Berlin ist mit Abstand die deutsche Venture-Capital-Hauptstadt Nummer 1. Mehr als die Hälfte des gesamten Wagniskapitals für […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

    Berlin, Kapital
    Berlin hängt beim Wagniskapital alle ab
    Berlin ist mit Abstand die deutsche Venture-Capital-Hauptstadt Nummer 1. Mehr als die Hälfte des gesamten Wagniskapitals für IT-Start-ups fließt in die Bundeshauptstadt, berichten der Branchenverband Bitkom und der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK).
    WSJ

    Anzeige
    * Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

    Start-ups
    Je verrückter, desto besser
    Ein Amerikaner möchte auf eigene Faust zum Mars fliegen – weil ihm seit 1999 alles gelang. Eric Schreyer wundert sich, wieso wir uns hierzulande so etwas nicht trauen.
    CFOWorld

    Play Store
    Google verbietet eigene Update-Routinen in Play-Store-Apps
    Google hat in den USA seine Nutzungsbestimmungen für den Play Store geändert und will zukünftig keine Apps mehr zulassen, die sich selbständig aktualisieren. Davon könnte dann auch die Facebook-App betroffen sein, die dann, laut neuen Bestimmungen, als “Gefährliches Produkt” eingestuft würde.
    techstage

    Facebook
    “Facebook wird in Deutschland verkannt”
    Welche Werbemöglichkeiten wird es auf Facebooks neuer App Home geben? Werden mobile Anzeigen besonders häufig geklickt? Und wie unterscheidet sich die Desktop- von der Smartphone-Nutzung? Über diese Themen hat INTERNET WORLD Business mit Martin Ott gesprochen. Er verantwortet seit August 2012 als Managing Director Northern Europe die Geschäfte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Skandinavien.
    Internet World Business

    WWW-Geburtstag
    Das Internet feiert Geburtstag
    Kaum eine andere Technik hat den Alltag in zwei Jahrzehnten so drastisch verändert wie das Web: Der Zugang zu HTML-Dokumenten über Datenleitungen wurde am 30. April 1993 für die öffentliche Nutzung freigeschaltet.
    WiWo

    deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle