Lesenswert: Asien, hub:raum, Berlin, Getgoods, Soziale Netzwerke, Foursquare

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Asien Deutsche Gründer erobern Asiens Märkte Online-Handel, Lieferdienste oder Handy-Spiele: Internetfirmen aus Deutschland mischen den boomenden E-Commerce-Markt in Asien auf – und sind dabei oftmals […]
Lesenswert: Asien, hub:raum, Berlin, Getgoods, Soziale Netzwerke, Foursquare

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Asien
Deutsche Gründer erobern Asiens Märkte
Online-Handel, Lieferdienste oder Handy-Spiele: Internetfirmen aus Deutschland mischen den boomenden E-Commerce-Markt in Asien auf – und sind dabei oftmals sogar Platzhirschen wie Amazon weit voraus.
WiWo

Anzeige
Seminare für Gründer – Know-How für Start-ups
Es ist einiges, was erfolgreiche Unternehmer so drauf haben müssen. Eine tolle Geschäftsidee und die Fähigkeit, sie umzusetzen, reichen nicht aus. Und auch, wenn es für alles und jedes Experten gibt, die man anheuern kann: Ohne eigenes Wissen und Können ist alles nichts. Ab sofort bietet deutsche-startups.de deshalb Seminare für Start-ups an, in denen Gründer und gestandene Unternehmer ihre Wissens-Lücken füllen können.
Seminare für Start-ups

hub:raum
Interview mit hub:raum: Eine Gründerinitiative als Brückenkopf zwischen Konzern und Startup-Szene
hub:raum ist eine im Mai 2012 in Berlin gegründete Initiative der Deutschen Telekom zur Förderung von Startups aus den Bereichen Digitale Medien, internetbasierte Geschäftsmodelle und Mobile. Stephan Böhm sprach mit Fee Beyer, die bei hub:raum seit September 2012 als Programm-Managerin für das Accelerator Program, die Betreuung der Startups sowie für Events verantwortlich ist.
mobile zeitgeist

Berlin
Wir gründen in Berlin!
Flughafen-Debakel, S-Bahn-Dauerkrise, Milliardenschulden. In Berlin scheint alles möglich, nur nicht, ordentlich zu wirtschaften. Ein Vorurteil. In der Hauptstadt gibt es 2500 Startups.
FAZ

Getgoods
Media-Markt-Mitgründer soll sich an Getgoods beteiligt haben
Media-Markt-Mitgründer Erich Kellerhals soll sich nach Informationen aus Finanzkreisen am ostdeutschen Online-Händler Getgoods beteiligt haben, berichtet die WirtschaftsWoche.
WiWo

Soziale Netzwerke
Facebook wird älter, die Jungen zieht es zu Tumblr
Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter sind längst keine Domänen mehr für Jüngere. Das sogenannte Medianalter von Facebook-Nutzern in Deutschland betrage inzwischen 38,7 Jahre, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Comscore.
WSJ

Foursquare
Die beliebtesten Cafés, Restaurants und Orte in Deutschland
Aus drei Milliarden Check-ins von rund 30 Millionen Nutzern hat Foursquare die beliebtesten Orte der Onliner ermittelt. Neben einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis spielen auch die anderen Gäste oder ein freies WLAN eine wichtige Rolle.
Focus Online

15 Fragen als eBook und in gedruckter Form

.

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.