Start-up-Radar: wozdaz

Mit einer handgeschriebenen Postkarte von einer gewissen Laura machen Roland Weinzierl und Dominik Cholewa aus Kiel momentan auf ihr Start-up wozdaz (www.wozdaz.com) aufmerksam. Zum Konzept schreibt das Duo: “wozdaz bietet Information zu Drehorten […]
Start-up-Radar: wozdaz

Mit einer handgeschriebenen Postkarte von einer gewissen Laura machen Roland Weinzierl und Dominik Cholewa aus Kiel momentan auf ihr Start-up wozdaz (www.wozdaz.com) aufmerksam. Zum Konzept schreibt das Duo: “wozdaz bietet Information zu Drehorten auf dem Second Screen. Wir zeigen, wo der Film, der gerade läuft, gedreht wurde und bieten Werbeplätze für Reiseveranstalter, VOD-Anbieter, Lieferservices u.ä.” Noch im März soll die App rund “um die schönsten Drehorte aus TV und Spielfilm” an den Start gehen. Und für alle Laura-Fans eine traurige nachricht: Laura existiert nicht.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.