Start-up-Radar: The Rings

In Dortmund bastelt der ehemalige The Care Club-Macher Jochen Holtrup derzeit The Rings (www.the-rings.org). Zum Konzept: “Im Traum erschien uns Steve Jobs, wie er mit Petrus in einer Cloud hangoute. Sie wandten sich […]
Start-up-Radar: The Rings

In Dortmund bastelt der ehemalige The Care Club-Macher Jochen Holtrup derzeit The Rings (www.the-rings.org). Zum Konzept: “Im Traum erschien uns Steve Jobs, wie er mit Petrus in einer Cloud hangoute. Sie wandten sich uns zu, und Mr. Jobs sagte: „The Crazy ones. Man, stark…! Am besten, Ihr klaut am Anfang erst mal was von den Samwers.” „Aber alles bitte schön bunter – und in Gut!” bemerkte dann noch Petrus. Gesagt, getan – John Miles, die Proms, Nordoff-Robbins, und die vielen richtig Tollen machen schon mit. Und ab Dezember könnt Ihr das auch. Alles verrückt hier, halt Social Entrepreneurship, mit brennenden Herzen klingelnd die Welt verbessern und so.”

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.