• Von Karl Müller
    Montag, 5. November 2012
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Scheitern, Stadtzettel, PR, Start-up-Bootcamp, Twitter

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Scheitern Wer scheitert, gewinnt Jeder Unternehmer kann pleite gehen. Die Furcht davor ist hierzulande so stark, dass sie viele potenzielle Gründer ausbremst – dabei entpuppen […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

    Scheitern
    Wer scheitert, gewinnt
    Jeder Unternehmer kann pleite gehen. Die Furcht davor ist hierzulande so stark, dass sie viele potenzielle Gründer ausbremst – dabei entpuppen sich Fehlschläge oft als wertvolle Erfahrungen.
    WirtschaftsWoche

    Anzeige
    * Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

    Stadtzettel
    Pinterest für den stationären Handel
    Bei Stadtzettel können stationäre Händler Verbraucher über aktuelle Angebote und Produkthighlights informieren. Kunden erhalten die Möglichkeit, sich Einkaufslisten zusammenzustellen und Produktkampagnen spezifischer Geschäfte im Blick zu behalten.
    Netzwertig.com

    PR
    PR für StartUps: Was für einen dauerhaften Erfolg wichtig ist
    Gründer können ein Lied davon singen, wie anstrengend der Weg von der Idee bis zum Start des eigenen Unternehmens ist. Es gilt nicht nur, ein Produkt marktreif zu machen oder sich durch den Behördendschungel zu kämpfen. Spätestens bei der Eröffnung dämmert es jedem Gründer, dass er auch etwas für die PR machen muss. Doch was, wenn kein Geld für eine PR-Agentur da ist? Wir geben Erste Hilfe bei PR für StartUps.
    Gründer+

    Start-up-Bootcamp
    Marktlücke für Geschäftsideen
    In Berlin versucht ein Start-up-Bootcamp, jungen Firmengründern mit einer kleinen Finanzierung und Know-how bei ihren ersten Schritten zu helfen. Ein Programm, das bereits in anderen europäischen Ländern erfolgreich war.
    Süddeutsche.de

    Twitter
    Twitter Is Going To Launch Its Own Instagram Wannabe Soon
    Nick Bilton of The New York Times reports that Twitter will introduce a new feature that lets users add Instagram-like filters to photos. It’s due to launch in the coming months.
    Business Insider

    deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle