Lesenswert: Tengelmann, Foodsharing.de, Android, Ancestry, Amazon, Asos

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Tengelmann Tengelmann setzt auf Internet-Start-ups Kaum einer weiß, dass der Eigentümer von Kaiser’s, Kik und Obi in aufstrebende Shopping-Portale investiert. Dabei nimmt Tengelmann Start-ups wie […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Tengelmann
Tengelmann setzt auf Internet-Start-ups
Kaum einer weiß, dass der Eigentümer von Kaiser’s, Kik und Obi in aufstrebende Shopping-Portale investiert. Dabei nimmt Tengelmann Start-ups wie Onlinemarktplätze ins Visier. Diese Strategie ist aber nicht ohne Risiko.
Handelsblatt

Anzeige
Deal der Woche: Online-Usability-Test inkl. Eye-Tracking für 199,- EUR
Mit dem Online-Usability-Service von RapidUsertests.com innerhalb von 24 Stunden die Nutzerfreundlichkeit ihrer Webseite testen. So können Online-Shops, Webseitenbetreiber und Web-Agenturen Conversions und Umsätze steigern. Studien belegen: genauso wirksam wie klassische Usability-Tests.
Nur diese Woche 7 Tester für 199,- Euro. Hier geht’s zum Angebot.

Foodsharing.de
Tauschbörse für Lebensmittel
Ein Team um den Regisseur Valentin Thurn entwickelt mit Foodsharing.de eine Community zum Tauschen von nicht benötigten Lebensmitteln. Eine Crowdfunding-Kampagne verlief erfolgreich.
Netzwertig.com

Android
App-Entwickler schlampen bei der Sicherheit
Einige Android-Entwickler haben es mit der Sicherheit nicht so genau genommen und gefährden so Daten von Millionen App-Nutzern. Zu diesem Schluss kommen deutsche IT-Forscher nach einer Analyse von 13.500 beliebten kostenlosen Android-Apps.
Spiegel Online

Ancestry
Ancestry.com Sets $1.6 Billion Deal
Genealogy website Ancestry.com Inc. ACOM +7.78% has agreed to be acquired by an investor group led by European private-equity firm Permira for about $1.6 billion, or $32 a share.
Wall Street Journal

Amazon, Asos
Amazon weighs bid for online fashion retailer Asos
Amazon has considered weighing up a bid for Asos as it tries to replicate its success in the books and technology industries in fashion.
The Telegraph

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden

Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden
Freitag, 15. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (15. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: fos4X bekommt 8,2 MIllionen. Zudem gelingt Home24 ein guter Start an der Börse.

15 Fragen an Paul Schwarzenholz Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”

Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”
Freitag, 15. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In Berlin würde ich mehr echte Startup Campusse wünschen, das heißt zum Beispiel alte Klinik- oder Fabrikgelände, die komplett für Start-ups nutzbar sind. Dazu einfachere Visa-Regularien für Nicht-EU-Fachkräfte”, sagt Paul Schwarzenholz, Mitgründer von zenloop.

#DealMonitor Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden
Donnerstag, 14. Juni 2018 Alexander Hüsing

Im aktuellen #DealMonitor (14. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: nextmarkets sammelt 6 Millionen Euro. Zudem investieren Project A, Holtzbrinck Ventures und Flixbus-Mitgründer Jochen Engert in sennder.

Podcast Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise

Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise
Donnerstag, 14. Juni 2018 ds-Team

Das Sinnbild des Verkäufers – der klingelnde, anklopfende Staubsaugervertreter, der von Tür zu Tür zieht – ist im B2B-Bereich so nicht vorstellbar. Doch das Prinzip existiert auch hier. Wie wird die sogenannte Kaltakquise bei B2B-Sales betrieben?

#DealMonitor Nichts mehr verpassen! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Nichts mehr verpassen! Alle Deals der letzten 24 Stunden
Mittwoch, 13. Juni 2018 Alexander Hüsing

Im heutigen #DealMonitor (13. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Project A investiert in Azowo und Testbirds sammelt 7 Millionen ein.

#Eventtipp #Köln Kommt alle zur Cologne Startup Summer Night

Kommt alle zur Cologne Startup Summer Night
Mittwoch, 13. Juni 2018 ds-Team

Jetzt schon vormerken: Im Juli steigt die Cologne Startup Summer Night. “Die Cologne Startup Summer Night ist eine tolle Idee und sollte fest im Kalender der Kölner Startupszene stehen!”, sagt Thomas Bachem, Gründer und Kanzler der CODE University of Applied Sciences in Berlin.

Gastbeitrag Tipps für die Customer Journey – von Arne Kahlke

Tipps für die Customer Journey – von Arne Kahlke
Mittwoch, 13. Juni 2018 ds-Team

Gerade bei Online-Produkten sammelt sich die Masse (logischerweise) auf der Startseite. Nach und nach verbessert man sich im sogenannten Funnel dann bis zum Grande Finale, der Seite, auf der die Conversion letztlich stattfindet.

#DealMonitor Frisch zusammengestellt! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Frisch zusammengestellt! Alle Deals der letzten 24 Stunden
Dienstag, 12. Juni 2018 Alexander Hüsing

Im heutigen #DealMonitor (12. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Digital Insurance Group sammelt 15 Millionen Euro ein. Der HTGF investiert zudem in das Freiburger Startup Geospin.

#Zahlencheck Researchgate: Verlust steigt um 73,3 % – auf 10,7 Millionen

Researchgate: Verlust steigt um 73,3 % – auf 10,7 Millionen
Dienstag, 12. Juni 2018 Alexander Hüsing

Seit dem Start im Jahre 2008 summieren sich die Verluste von Researchgate auf über 34 Millionen Euro. Alleine 2016 lag der Jahresfehlbetrag des Berliner Startups bei 10,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg zuletzt von 2,9 Millionen auf 4,9 Millionen Euro.

Interview Sex im UFO! Radiostim bietet genau diesen Sound

Sex im UFO! Radiostim bietet genau diesen Sound
Dienstag, 12. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In Radiostim steckt Null Fremdkapital; alle Ausgaben, die wir haben, tragen wir selbst. Seit fünf Jahren arbeiten wir nun schon an dem Projekt, ohne auch nur einen Euro damit verdient zu haben. Das ist schon etwas krass”, sagt Gründer Daniel Wagner.