Lesenswert: Payleven, Crowdinvesting, artflash, DeinBus.de, bergfreunde.de

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Payleven Payleven führt Chip & PIN ein Payleven weitet seine Mobile-Payment-Lösung auf Debit-Karten und Kreditkarten mit PIN-Code aus. Damit könne man erstmals auch Zahlungen mit […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Payleven
Payleven führt Chip & PIN ein
Payleven weitet seine Mobile-Payment-Lösung auf Debit-Karten und Kreditkarten mit PIN-Code aus. Damit könne man erstmals auch Zahlungen mit Visa akzeptieren, teilte der deutsche Anbieter auf der Apps World in London mit. In Europa erlaubt Visa erlaubt nur die Chip & PIN-Autorisierung bei mobilen POS-Lösungen.
mobilszene.de

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Crowdinvesting
Wie die Crowd die Wirtschaft verändert
Ein Pornofilm stand bei der Bergfürst AG am Beginn der Geschichte. Der Film mit dem Namen Hotel Desire ist verantwortlich dafür, dass StudiVZ-Mitgründer Dennis Bemmann heute wieder arbeitet. 2005 hatte Bemmann mit zwei Freunden das soziale Netzwerk StudiVZ gegründet und es später für einen hohen Millionenbetrag an den Holtzbrinck-Verlag verkauft. Er genoss sein Leben als „Frührentner des Web 2.0″, wie ihn „Die Welt” 2007 nannte. Doch Bemmann konnte das Gründen nicht lassen – und schuld daran ist besagter Pornofilm Hotel Desire.
Wall Street Journal

artflash
Einen Meese im Netz bestellen
Ein Werk von Jonathan Meese für das eigene Wohnzimmer? Die neue Website “artflash” verkauft Editionen namhafter Künstler zu moderaten Preisen.
Zeit Online

DeinBus.de
Neun Fragen an Alexander Kuhr von DeinBus.de
Wenn die Aussicht auf das eigene Unternehmen spannender ist als die Karriere in Wissenschaft oder Konzern, bricht der Unternehmergeist durch. Welche Idee sie verfolgen, ob es Vorbilder gibt und aus welchen Erfahrungen sie besonders viel gelernt haben, berichten Entrepreneure im Gründerinterview – dieses Mal Alexander Kuhr vom Bahn-Konkurrenten DeinBus.de.
VC-Magazin.de

bergfreunde.de
“Albtraum Redesign Insolvenz” – Conversionsoptimierung bei bergfreunde.de
Der Erfahrungsbericht von Sebastian Staendecke über das Redesign bei bergfreunde.de war eines der zahlreichen Highlights am diesjährigen Conversion-Summit in Frankfurt. Redesigns und Relaunches sind eine Gratwanderung, bei der immer wieder die gleichen Fragen im Raum stehen: Wie viel kann den Stammkunden zugemutet werden? Was über Jahre Bestand hatte und gut funktionierte, jedoch nicht mehr zeitgemäss wirkt, soll man das wirklich über Bord werfen? Was dem Designer und uns gefällt, gefällt das auch dem Kunden? Evolution oder Revolution?
carpathia: e-business // e-commerce.blog

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.

#Ruhrgebiet Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode

Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Das Daten-Sammeln kann einem Unternehmen Zeit verschaffen, bis man weiß, mit welchem Anwendungsfall man sich einen Wettbewerbsvorteil erarbeiten will. Typischerweise liegen dann aber Daten nicht so vor, wie man sie benötigt”, sagt Marc Weimer-Hablitzel vom Data Hub der Gründerallianz Ruhr.

#Zahlencheck Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!

Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

Die Krise bei Wooga ist vorbei! Der Umsatz des Grownups ging 2017 zwar erneut zurück, auf 34,4 Millionen Euro. Gleichzeitig erwirtschaftete die Daddelschmiede aber wieder einen Jahresüberschuss in Höhe von 1,2 Millionen Euro.

#DealMonitor Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden

Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden
Freitag, 15. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (15. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: fos4X bekommt 8,2 MIllionen. Zudem gelingt Home24 ein guter Start an der Börse.