Fundstück: Juvalia-Team singt und tanzt zu Call Me Maybe

Der Mannschaft des luxuriösen Schmuck-Start-ups Juvalia (www.juvalia.de) scheint die Sommerhitze der vergangenen Tage zu Kopf gestiegen zu sein – im positiven Sinne. Herausgekommen ist ein amüsantes Video zum Song “Call Me Maybe” von […]

Der Mannschaft des luxuriösen Schmuck-Start-ups Juvalia (www.juvalia.de) scheint die Sommerhitze der vergangenen Tage zu Kopf gestiegen zu sein – im positiven Sinne. Herausgekommen ist ein amüsantes Video zum Song “Call Me Maybe” von Carly Rae Jepsen. Selbst Magnus Resch, Geschäftsführer des Inkubators Springstar glänzt dabei vor der Kamera. Insgesamt eine durchweg gelungene Choreografie, bei der die Berliner offenbar selbst die länge der Grünphase einer Ampel direkt vor dem Büro gestoppt haben. Danke für diese kurzweilige Unterhaltung: So macht der Sommer Spaß!

In der Rubrik Fundstück präsentiert deutsche-startups.de in unregelmäßigen Abständen sehenswerte Fotos, Videos, Grafiken und Präsentationen mit start-up-relevantem Hintergrund. Wer entsprechendes Material für uns hat, kann uns dieses gerne mailen – wenn uns das Fundstück zusagt veröffentlichen wir es gerne.

Im Fokus: Weitere sehenswerte Bilder und Videos gibt’s in unserem Special Fundstücke

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. TheRiddler

    Prima! Hat mir gut gefallen ;).



  2. oli

    leider auch nur ein copycat :-)



  3. Toto

    Es ist echt peinlich deutscher zu sein, selbst so etwas muss kopiert sein. Echt erbärmlich langsam…

    Finde auch immer geil was für krasse Büros manche Start-Ups haben. Aber gut mit VC Geld verbrennen, kann das ja jeder. Aber wir haben auch gesehen, dass diese mittlerweile schneller den Geldhahn zudrehen, sobald die Performance nicht stimmt. Sind ja genug VC finanizierte Stat-Ups schon wieder Gechichte.



  4. zu stimmer

    @toto:
    sammel deine VC Millionen und du kannst sie da hin verbraten wo DU willst..

    Ich finds grandios wenn leute spaß at work haben.. copy cat oder nicht…

    du hast weder fussball, tennis, fitness, boxen oder irgendeine andere Sportart erfunden und machst sie trotzdem..

    oder hörst du auch keine Musik die du nicht selber gemacht hast.. und sicher schaust du auch keine Filme sondern nur selbstgedrehtes…

    und lebst längst in den Staaaten weil wir deutschen ja so peinlich sind

    :)



  5. wigger

    Avon gibts doch schon? Wieso keine Kapitalprodukte im Dirketvertireb anbieten? Was ist dennhier das us vorbild? Pippa und jean macht es ja auch oder? Mal bisschen angeschaut. Was wirklichnimmer hauefiger nicht gut ist aus meiner Sicht sind diese jung und uns ist alles egal herangehensweise. Die youtubevideos von ageblichen shopbetreiberinen, mit 250 aufrufen, sind z.B. Grenzwertig. Da wird suggeriert dass man mal so eben “gutes Geld nebenher verdinenen” kann. Aber es wird so gean als ob diese Videos echt sind.. Wiseo wird nicht ehrlich ueber das Pordukt geschrieben. Dieser ganze Werbesprech auch auf der Seite der funktioniert nicht. Man braucht Vertrauen, echte Werte. Dieses gibts leider immer weniger bei diesen Startups, wo duemmlich sensationnews verbreitet werden.



  6. Ron Jeremy

    Auch Investoren feiern das Video, ist es doch der Video-Beweis, dass der Springstar Geschäftsführer nicht nur Champagner-getränkt in Berliner Clubs anzutreffen ist

  7. Gehört viel Mut dazu, das Video zu machen und zu veröffentlichen. Mehr davon in der Start Up Szene!



  8. Onkel Dagobert

    Oder eben fröhlich und laut palabernd im “Borchi” die Abende vor den Champagnerduschen einlaeuten laesst..



  9. Onkel Dagobert

    …oder eben im “Borchi”, wie er fröhlich und laut palabernd die Abende mit den Champagerduschen einläuten lässt…



  10. lola

    Mega witzig! Bei euch mag ich arbeiten ;)

  11. Pingback: Die Woche im Rückblick: Anti-Angel-Gesetz, Klone, 10 brandneue Start-ups :: deutsche-startups.de

  12. Pingback: Chatroulette: Mann im Bikini parodiert “Call me Maybe” | Basic Thinking

Aktuelle Meldungen

Alle