Lesenswert: Access, Rocket Internet, smartvie, Onmeda, Bewertungsportale, Dating-Portale, Facebook

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Access, Rocket Internet Access investiert 200 Millionen in Rocket Es ist die Investment-Nachricht des Jahres: Wie im Vorfeld schon spekuliert, gibt US-Milliardär Len Blavatnik mit […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Access, Rocket Internet
Access investiert 200 Millionen in Rocket
Es ist die Investment-Nachricht des Jahres: Wie im Vorfeld schon spekuliert, gibt US-Milliardär Len Blavatnik mit seiner Beteiligungsgesellschaft Access Industries laut Quellen von Gründerszene stolze 200 Millionen US-Dollar in den Samwer-Inkubator Rocket Internet. Nach Investment AB Kinnevik ist Access damit der zweite Investor, der in Rocket Internet direkt investiert.
Gründerszene

smartvie
“Sicherlich haben wir das Rad nicht neu erfunden, doch wir bringen es wieder richtig zum Laufen”
Im Interview mit förderland stellt Mustafa Azim sein Start-up smartvie vor, einen Online-Marktplatz, auf dem gewerbliche und private Mitglieder kaufen, verkaufen und auch ersteigern können, und er erklärt wie er der etablierten Konkurrenz Beine machen will.
Förderland

Onmeda
Onmeda startet in Spanien
Das Gesundheitsportal Onmeda expandiert nach Spanien. Damit treibt die Springer-Tochter Aufeminin.com ihre internationale Expansion weiter voran.
Horizont.net

Bewertungsportale
Onlinebewertungen müssen geprüft werden
Bewertungsportale müssen beanstandete Bewertungen sorgfältig prüfen, so heißt es in einem vorläufigen Urteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth. Ein Zahnarzt hatte einen Webseitenbetreiber wegen einer schlechten Bewertung verklagt.
golem.de

Dating-Portale
Knigge für Dating-Portale: Verhaltenskodex soll den Ruf der Partnerbörsen aufbessern
(…) Die schlechten Nachrichten über die Onlinebörsen häufen sich -es geht um undurchsichtige Abomodalitäten, unauffindbare Kündigungsmöglichkeiten oder gefälschte Partnerprofile. Der schlechte Ruf beginnt der Branche offenbar zu schaden. Denn nun wollen vier der führenden Anbieter von Online-Partnerbörsen gegensteuern. Neu.de, eDarling, Friendscout24 und Parship haben heute in Berlin den Verhaltenskodex “Selbstverpflichtung der Partnersucheanbieter im Netz” (Spin-Kodex) unterzeichnet. Die Unternehmen verpflichten sich damit, bestimmte Praktiken auf ihren Websites auszuschließen.
wuv.de

Facebook
Das Problem mit dem Facebook-Modell
Facebooks Umsatz wächst, weil die Nutzerschaft größer wird. Das hochgelobte Werbemodell zeigt dagegen keinen Fortschritt mehr. Die Wachstumsdynamik könnte also schon bald erlahmen.
Focus Online

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.

#Ruhrgebiet Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode

Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Das Daten-Sammeln kann einem Unternehmen Zeit verschaffen, bis man weiß, mit welchem Anwendungsfall man sich einen Wettbewerbsvorteil erarbeiten will. Typischerweise liegen dann aber Daten nicht so vor, wie man sie benötigt”, sagt Marc Weimer-Hablitzel vom Data Hub der Gründerallianz Ruhr.

#Zahlencheck Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!

Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

Die Krise bei Wooga ist vorbei! Der Umsatz des Grownups ging 2017 zwar erneut zurück, auf 34,4 Millionen Euro. Gleichzeitig erwirtschaftete die Daddelschmiede aber wieder einen Jahresüberschuss in Höhe von 1,2 Millionen Euro.

#DealMonitor Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden

Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden
Freitag, 15. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (15. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: fos4X bekommt 8,2 MIllionen. Zudem gelingt Home24 ein guter Start an der Börse.

#Fragebogen Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”

Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”
Freitag, 15. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In Berlin würde ich mehr echte Startup Campusse wünschen, das heißt zum Beispiel alte Klinik- oder Fabrikgelände, die komplett für Start-ups nutzbar sind. Dazu einfachere Visa-Regularien für Nicht-EU-Fachkräfte”, sagt Paul Schwarzenholz, Mitgründer von zenloop.

#DealMonitor Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden
Donnerstag, 14. Juni 2018 Alexander Hüsing

Im aktuellen #DealMonitor (14. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: nextmarkets sammelt 6 Millionen Euro. Zudem investieren Project A, Holtzbrinck Ventures und Flixbus-Mitgründer Jochen Engert in sennder.

#Podcast Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise

Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise
Donnerstag, 14. Juni 2018 ds-Team

Das Sinnbild des Verkäufers – der klingelnde, anklopfende Staubsaugervertreter, der von Tür zu Tür zieht – ist im B2B-Bereich so nicht vorstellbar. Doch das Prinzip existiert auch hier. Wie wird die sogenannte Kaltakquise bei B2B-Sales betrieben?