Lesenswert: Copycats, Zalando, Social Media, Berliner Startups, Websitewartung, StumbleUpon

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Copycats “Was nicht geschützt ist, darf nachgeahmt werden” Der Markenrechtsexperte und Anwalt Martin Pachl erläutert, wie Gründer sich vor Copycats schützen können und weshalb es […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Copycats
“Was nicht geschützt ist, darf nachgeahmt werden”
Der Markenrechtsexperte und Anwalt Martin Pachl erläutert, wie Gründer sich vor Copycats schützen können und weshalb es riskant es ist, sich in den Sog von bekannten Marken zu begeben.
wiwo.de

Anzeige
* Sponsoren gesucht! Am 10. Mai findet die zweite Echtzeit München statt. Unser exklusives Netzwerktreffen in der bayerischen Landeshauptstadt, welches in den Räumlichkeiten von Target Partners stattfindet, richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Damit Echtzeit München II ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups, die sich und ihr Unternehmen auf unserem Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Zalando
Zalando vs. Otto: Wie das Start-Up etablierte Wettbewerber sieht
Auf dem E-Commerce-Tag in Berlin habe ich vergangenen Woche einen Vortrag über die wahren Trends und Herausforderungen im E-Commerce gehalten (denn Abo-Modelle, Gamification und Social Commerce entscheiden auf absehbare Zeit bestimmt nicht über Wohl und Wehe eines Online-Händlers). Nach mir hatte dann Oliver Roskopf das Podium betreten. Und was der Online-Marketing-Chef von Zalando anschließend erzählte, hat mir nur noch einmal bestätigt: wie strukturiert und diszipliniert die Berliner aktuell den Online-Modehandel aufrollen.
versandhausberater.de

Social Media
Das Web-Märchen
Unternehmen investieren kräftig in ihre Auftritte auf Facebook und Twitter – obwohl sich Produkte dort kaum vertreiben lassen. Eric Schmidt, der Verwaltungsratschef von Google, wusste es schon 2008: „Wenn Sie in einem sozialen Netzwerk unterwegs sind, ist es wenig wahrscheinlich, dass Sie eine Waschmaschine kaufen.“
Focus Online

Berliner Startups
Der Hype um die Startups
Was sich seit einigen Jahren in den Hinterhöfen und in renovierten Büro-Dachgeschossen in der Bundeshauptstadt ereignet, wird erst seit einigen Monaten von der deutschen Öffentlichkeit zaghaft wahrgenommen: der Hype um die Startups in Berlin.
DRadio Wissen

Websitewartung
Webinhalte verschieben – aber richtig!
Bei der Wartung einer Website kann es vorkommen, dass man als Webmaster die gesamte Website oder Teile davon an einen neuen Ort verschieben möchte. Zum Beispiel sollen manchmal Inhalte von einem Unterverzeichnis in eine Sub-Domain oder in eine völlig neue Domain verschoben werden. Die Änderung des Ortes von Inhalten kann etwas aufwändig sein, aber es lohnt die Mühe, es richtig zu machen. Damit Suchmaschinen die neue Struktur eurer Website gut nachvollziehen können und die Website möglichst nutzerfreundlich wird, haltet euch am besten an diese Richtlinien.
Google Blog

StumbleUpon
StumbleUpon Reaches 25M Registered Users, Plans For Global Expansion And API
CEO Garrett Camp tells me that content discovery service StumbleUpon hit 25 million registered users earlier this week, and that those users are pretty damn active — the service is now seeing 1.2 billion Stumbles a month.
TechCrunch

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.