Lesenswert: Mobilität, milabent, OMGPOP, Zynga, GutscheinPony, Mein-Deal, Home24, Twitter

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Mobilität Startups läuten die Mobilitätsrevolution ein Von RideSharing über CarSharing bis hin zu TaxiSharing – eine wachsende Zahl von Startups aus Deutschland will Mobilität und […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Mobilität
Startups läuten die Mobilitätsrevolution ein
Von RideSharing über CarSharing bis hin zu TaxiSharing – eine wachsende Zahl von Startups aus Deutschland will Mobilität und Nachhaltigkeit mit Hilfe digitaler Technologien besser miteinander vereinbar machen.
Netzwertig

Anzeige
* Sponsoren gesucht! Am 12. April findet die dritte Echtzeit Köln statt. Unser exklusives Netzwerktreffen im Rheinland, welches wieder im DuMont Studio in der Kölner Innenstadt stattfindet, richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Damit die dritte Echtzeit Köln ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups, die sich und ihr Unternehmen auf unserem Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

milabent
Interview: Judith Gentz über den Crossmedia Manager von milabent.
Judith Gentz ist Mitgründerin von milabent, einem Hamburger Startup, dessen cloudbasierte Software namens Crossmedia Manager es Redakteuren und Marketingverantwortlich ermöglicht, Inhalte auf Mobilgeräte zu bringen. Kunden und Partner von milabent wie etwa die Spiegel-Gruppe, Hermes oder Burda Direct interactive gewinnen durch den Crossmedia Manager mehr Flexibilität und verkürzen die Taktung ihrer mobilen Branding- oder Abverkaufskampagnen, ist das Unternehmen überzeugt. Mehr dazu im mobilbranche.de-Interview mit milabent-Geschäftsführerin Judith Gentz.
mobilbranche.de

OMGPOP, Zynga
OMGPOP stand vor der Pleite, Gründer hatte noch 1.700 Dollar – da schlug Zynga zu
Die Spieleschmiede OMGPOP war nie besonders groß aufgefallen. Die einst eingesammelten 17 Millionen US-Dollar Investorenkapital waren über die fünf Jahre des Bestehens aufgebraucht, das Unternehmen machte zu wenig Umsatz, um die rund 40 Mitarbeiter zu bezahlen. Schon im Mai wäre den New Yorkern das Geld ausgegangen. Mitgründer Charles Forman hatte das Unternehmen vor einem Jahr verlassen, allerdings seine Anteile am Unternehmen gehalten. CEO Dan Porter übernahm. Forman arbeitete bereits wieder als Designer und hatte gerade noch 1.700 US-Dollar auf dem Konto.
Basic Thinking Blog

GutscheinPony, Mein-Deal
GutscheinPony tut es erneut
Die nächste Übernahme bei Gutscheinpony: Erst vor einem Monat verleibte sich das Berliner Schnäppchenportal den Konkurrenten Schnäppchenfuchs ein, nun trifft es die Niedersachsen von Mein-Deal. Mein-Deal wird ebenfalls Teil der MenschDanke GmbH.
Gründerszene

Home24
Home24 und die aufgeschreckte Möbelbranche
Zum Jahreswechsel hat Oliver Samwer die Möbelbranche aufgeschreckt (“Oliver Samwer über die ultimative Chance im Möbelmarkt”) und die Fachblätter zu Titelgeschichten animiert wie “Möbel-E-Commerce: Blitzkrieg 2.0 – der Markt ist angreifbar”.
Exciting Commerce

Twitter
What does Twitter want with Germany?
It looks like Twitter’s going to set up shop in Berlin. A couple of months after Jack Dorsey said he was looking to hire in Germany, a market where Twitter is struggling to grow, a local magazine says the company has chosen the nation’s capital for its next location.
Gigaom

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle