Lesenswert: Spotify, Supermarkt.de, Berlin, Posterous, Twitter, Gowalla, Facebook

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Spotify Spotify ist in Deutschland gelandet – inklusive kostenlosem Angebot Spotify, der Platzhirsch unter den Musik-Streaming-Diensten, ist in Deutschland gelandet. Nach Simfy, Rdio und einigen […]
  • Von Veronika Hüsing
    Dienstag, 13. März 2012
  • 1 Kommentar

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Spotify
Spotify ist in Deutschland gelandet – inklusive kostenlosem Angebot
Spotify, der Platzhirsch unter den Musik-Streaming-Diensten, ist in Deutschland gelandet. Nach Simfy, Rdio und einigen weiteren Anbietern startet der schwedische Dienst als Nummer acht auf dem deutschen Markt. Mit insgesamt 16 Millionen Songs gehört Spotify zu den Diensten mit dem breitesten Musikangebot.
t3n

Anzeige
* Sponsoren gesucht: Risikokapitalgebern, Dienstleistern und auch Start-ups, die sich auf deutsche-startups.de präsentieren möchten, legen wir unsere Sponsorenbanner in der rechten Spalte ans Herz. Wenn Sie sich für dieses aufmerksamstarke Werbeformat, welches auf nahezu allen Seiten von deutsche-startups.de präsent ist, interessieren, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die Konditionen unserer Sponsorenbanner. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Spotify
Spotify startet ohne Einigung mit der Gema
In Deutschland startet der Musikstreamingdienst Spotify. Und das, obwohl mit den Rechteverwertern von der Gema bislang kein Vertrag über Lizenzgebühren besteht. Ein zweiter “Fall Youtube” droht.
BR.de

Supermarkt.de
Dominik Mühl, Supermarkt.de: Wir bauen unsere Vormachtstellung aus
Gut 150 Milliarden Euro, so hoch ist jedes Jahr der Umsatz im Lebensmitteleinzelhandel (LEH). Kein Wunder also, dass der Onlinehandel da auf einem lukrativen Markt hofft. Als Pure Player mit einer kaum noch optimierbaren Domain ist seit Ende 2011 Supermarkt.de im Web aktiv. Vorstandschef Dominik Mühl schrecken die großen Gegner nicht. Er setzt auf Qualität und Service. Expansion sei geplant, sagt er im Interview.
etailment

Berlin
Das neue Hauptstadt- Gefühl
Plötzlich ist Berlin gut unterwegs. Wandelt sich die Hartz-IV-Hochburg zu einer globalen INTERNET-METROPOLE? Eine Erkundung bei den Hoffnungsmachern.
Focus Online

Posterous, Twitter
Posterous Joins the Flock at Twitter
Posterous is now part of Twitter. The 4-year-old blogging platform officially announced the acquisition Monday afternoon on its company blog, noting that “the opportunities in front of Twitter are exciting, and we couldn’t be happier about bringing our team’s expertise to a product that reaches hundreds of millions of users around the globe.”
Mashable

Gowalla, Facebook
Facebook Shutters Gowalla Three Months After Acquiring It
Gowalla, which got its start at South by Southwest three years ago, has gone dark for this year’s festival. Users who try to log in to the location-based app’s homepage now get the message “Thank you for going out with Gowalla. It was a pleasure to journey with you around the world.” This isn’t exactly a surprise. Facebook bought the Austin-based company three months ago and made it clear that the service was eventually going to wind down.
Time Techland

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.