Lesenswert: Glossybox, Airbnb, Springer, Andre Alpar, loftville, Xing, Pinterest, TeachStreet, Amazon

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Glossybox Samwer Report: Was wurde eigentlich aus Glossybox? Da die Klonvorlagen inzwischen gefühlt im Vierwochentakt wechseln, verliert man sehr leicht aus dem Auge, was aus […]
  • Von Veronika Hüsing
    Freitag, 3. Februar 2012
  • 1 Kommentar

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Glossybox
Samwer Report: Was wurde eigentlich aus Glossybox?
Da die Klonvorlagen inzwischen gefühlt im Vierwochentakt wechseln, verliert man sehr leicht aus dem Auge, was aus der letzten und der vorletzten Klongeneration geworden ist. Wir erinnern uns: Nach Groupon und Airbnb, aber noch vor Fab.com und Pinterest war der Beautypröbchenversand Birchbox das große Thema – und dessen deutscher Klon Glossybox.
Exciting Commerce

Anzeige
* Sponsoren gesucht: Risikokapitalgebern, Dienstleistern und auch Start-ups, die sich auf deutsche-startups.de präsentieren möchten, legen wir unsere Sponsorenbanner in der rechten Spalte ans Herz. Wenn Sie sich für dieses aufmerksamstarke Werbeformat, welches auf nahezu allen Seiten von deutsche-startups.de präsent ist, interessieren, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die Konditionen unserer Sponsorenbanner. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Airbnb, Springer
Springer quartiert sich bei Airbnb ein
Jetzt steigt Springer also doch beim Übernachtungsportal Airbnb ein: Im Herbst gab es bereits Gerüchte, dass die Berliner sich an dem Startup beteiligen wollen. Springer erwirbt einen „geringen Anteil“ an der Web-Company, die in direkter Konkurrenz mit dem Samwer-Klon Wimdu und Stephan Uhrenbachers 9flats steht. Den Kaufpreis bezahlt Springer zum Teil in bar und in Medialeistung. Damit wird das Medienhaus offiziell strategischer Vermarktungspartner der Amerikaner für den deutschen Markt.
Meedia

Andre Alpar
Andre Alpar wechselt von Rocket Internet zu AKM3
Der Aderlass bei Rocket Internet geht weiter. Nach mehr als drei Jahren wird Andre Alpar, Director Marketing, den Online Inkubator Rocket Internet verlassen. SEO-Experte Alpar wird ab März als Partner bei der Berliner SEO-Agentur AKM3 einsteigen.
ADZINE

loftville, Xing
loftville zeigt die neue Xing API in freier Wildbahn
Noch wurde die von Xing im Dezember angekündigte Entwickler-API nicht offiziell freigegeben. Doch der Wohnungsmarktplatz loftville darf sie bereits für sein neues Mieterprofil einsetzen.
Netzwertig

Pinterest
Pinterest sorgt für mehr Traffic als Google+, YouTube und LinkedIn zusammen [Studie]
Das Startup Pinterest wird nicht nur immer populärer, es wird auch immer mehr zu einem Trafficlieferanten. Über die von den Nutzern „gepinnten“ Bilder und Videos kommt mittlerweile schon mehr Traffic zu den Zielseiten, als über Google+, YouTube und LinkedIn zusammen.
t3n

TeachStreet, Amazon
Amazon.com buys TeachStreet
TeachStreet founder Dave Schappell traveled from coast-to-coast over the past 12 months entertaining offers for his Seattle-based startup. But, at the end of the day, he found the best fit right in his own backyard. Amazon.com has acquired TeachStreet, the 5-year-old online marketplace that matches students and teachers.
GeekWire

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.