Farewell 2011…

Ein Start-up-Nachrichtendienst, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, über Starts und Neugründungen zu berichten, muss heute mal wieder über ein Ende schreiben: Wir sagen ‘Adieu’ zu 2011. Und doch bleiben wir unserer […]

Ein Start-up-Nachrichtendienst, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, über Starts und Neugründungen zu berichten, muss heute mal wieder über ein Ende schreiben: Wir sagen ‘Adieu’ zu 2011. Und doch bleiben wir unserer Linie treu und heißen das neue Jahr willkommen. Die gesamte Mannschaft von deutsche-startups.de wünscht allen Leserinnen und Lesern einen guten Start in erfolgreiche und gesunde 365 Tage. In diesem Sinne: HAPPY NEW YEAR, Prosit und ein besonderes 2012!

Das vergangene Jahr war rückblickend betrachtet auf jeden Fall ein gutes Jahr! Was meinen Sie: Wie wird 2012? Meinungen bitte in den Kommentaren hinterlassen.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. teena

    Also ich fand 2011 a bissl fad.
    Nur mich Facebook, nix mehr viele coole neue webdienste.(aus denen njx wird aber egal)

    Ein bissl zu viel Einheitsbrei.

Aktuelle Meldungen

Alle