• Von Veronika Hüsing
    Montag, 28. November 2011
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Radiomat, intelliAd, Lokale Dienste, Tradoria, Rakuten, Lumos Labs, Quitting, Bitcoin

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Radiomat Mangelndes Feedback: Springers “Radiomat” kommt nicht Die Axel Springer AG bringt ihr Webradio-Portal “Radiomat” nicht an den Start. Ende Juni machte Springer das Projekt […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

    Radiomat
    Mangelndes Feedback: Springers “Radiomat” kommt nicht
    Die Axel Springer AG bringt ihr Webradio-Portal “Radiomat” nicht an den Start. Ende Juni machte Springer das Projekt publik. Seitdem buhlte der Konzern bei den Stationen um Zustimmung, deren Stream er aggregieren wollte. Um mehrere Tausend habe es sich gehandelt, im Inland und im europäischen sowie internationalen Ausland. Aus Deutschland und Europa habe es meist positive Rückmeldung gegeben. Kaum Antwort habe man von jenseits der europäischen Grenzen erhalten.
    kress.de

    Anzeige
    * Sponsoren gesucht! Am 7. Dezember findet die zwölfte Echtzeit Berlin statt. Unser exklusives Netzwerktreffen, welches wieder bei Zanox stattfindet, richtet sich an Gründer, Business Angels und Investoren. Damit die zwölfte Echtzeit Berlin ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups, die sich und ihr Unternehmen auf unserem Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

    intelliAd
    Büro in Frankreich geplant
    Gerade in neue Büroräume gezogen will intelliAd weiter wachsen. Der Technologieanbieter plant, im kommenden Jahr ein Büro in Frankreich zu eröffnen.
    Internet World Business

    Lokale Dienste
    Blog mit Seeblick
    Wie der Pionier “Heddesheimblog” verdient auch die “Tegernseer Stimme” Geld mit hyperlokalem Onlinejournalismus. Die Macher vermarkten nun ihr Know-how.
    taz.de

    Tradoria, Rakuten
    Tradoria will sich im Januar in Rakuten umbenennen
    Kleine Ergänzung zur Welteroberung von Rakuten. So wie es aussieht, will sich Tradoria schon im Januar in Rakuten umbenennen – und wird damit auch offiziell zum deutschen Arm des japanischen Online-Konzerns.
    Exciting Commerce

    Lumos Labs
    Fittes Hirn
    Von wegen Online-Spiele machen dumm und halten vom Arbeiten ab. Das Startup Lumos Labs beweist das Gegenteil.
    wiwo.de

    Quitting
    You Can Quit But You Can’t Give Up
    A few months back a founder came to me with a question that had been weighing heavy on his mind- should he quit? Months prior to stepping into my office he had kicked off a new startup. One he was intensely passionate about. He’d quit his job and taken on a part time gig so he could funnel his energy into it full-time.
    Bryce.vc

    Bitcoin
    The Rise and Fall of Bitcoin
    In November 1, 2008, a man named Satoshi Nakamoto posted a research paper to an obscure cryptography listserv describing his design for a new digital currency that he called bitcoin. None of the list’s veterans had heard of him, and what little information could be gleaned was murky and contradictory.
    Wired.com

    In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

    Veronika Hüsing

    Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle