Lesenswert: Samwer-Exits, Hanse Ventures, Hotelbewertungen, 20 Jahre WWW, Mediantis, HackFwd, Filmaster, .Co

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Samwer-Exits Ein Überblick der bisherigen Samwer-Exits Sie zählen zu den wohl bekanntesten Internet-Gründern bzw. -Investoren der deutschen Internetszene: Die drei Brüder Alexander Samwer, Marc Samwer […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Samwer-Exits
Ein Überblick der bisherigen Samwer-Exits
Sie zählen zu den wohl bekanntesten Internet-Gründern bzw. -Investoren der deutschen Internetszene: Die drei Brüder Alexander Samwer, Marc Samwer und Oliver Samwer haben mit zahlreichen Unternehmensgründungen und Firmenverkäufen in den letzten Jahren auf sich aufmerksam gemacht und sind an so vielen Internet-Exits beteiligt gewesen wie kaum ein Anderer. Gründerszene machte sich daher einmal die Mühe und recherchierte die Erfolgsgeschichte der drei Jamba-Brüder genauer und kam zu einer Liste von 25 bestätigten Unternehmensverkäufen, mit der die Samwers bisher Exit-Summen von über einer Milliarde US-Dollar umgesetzt haben.
Gründerszene

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse.

Hanse Ventures
Tobias Seikel wird COO bei der Internet-Gründerschmiede Hanse Ventures
Vom “Stern” zu den Start-ups: Tobias Seikel dockt beim Hamburger Risikokapitalgeber und Start-up-Inkubator Hanse Ventures an. Dies bestätigt eine Sprecherin auf Anfrage. Dort soll Seikel, 34, ab September als Chief Operating Officer (COO) das 50-Mitarbeiter-Team leiten, ausbauen und den Internationalisierungskurs der Internet-Holding begleiten. Die Position wurde neu geschaffen; Seikel berichtet an die Geschäftsführer Jochen Maaß und Sarik Weber.
Horizont.net

Hotelbewertungen
«Bitte bewerten Sie uns»
Millionen von Bewertungen glücklicher oder unzufriedener Hotelgäste im Internet haben das Spiel in der Branche grundlegend verändert. Was kann ein Hotel tun, um im Universum der sich wortreich bemerkbar machenden Kunden die Oberhand zu behalten?
NZZ Online

20 Jahre WWW
Wie das Web sich weiterentwickelt? Einfach 90 Jahre zurückschauen!
Vor 20 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des World Wide Web – aber ist das Netz wirklich offen und frei? Ein Vergleich zeigt: Fünf Online-Giganten teilen das Web heute mit denselben Methoden unter sich auf, wie es Großkonzerne in den 1920er Jahren mit Radio und Telefon taten.
Spiegel Online

Mediantis
Kurswechsel nach dem Verkauf
Nach dem Verkauf des ZVAB an Abebooks stellt sich die bisherige Muttergesellschaft Mediantis neu auf. Künftig will das Unternehmen im Immobiliengeschäft reüssieren und in die Bereiche Health Care und Medizin investieren.
buchreport

HackFwd, Filmaster
HackFwd invests $250k in Filmaster
Filmaster, a Warsaw based movie check-in and discovery service, has just received some early stage funding from HackFwd. The European pre-seed fund invested 191.000 Euro (about $250.000) into the Polish startup – with a valuation of 636.000 Euro (around $1m).
EU Startups

.Co
Google Buys G.Co To Create An Official URL Shortcut For Google Products
Google joins Internet biggies Twitter (T.Co) , Overstock (O.co) and Amazon (A.Co, Z.Co and K.Co) today in taking over the G.Co domain name, buying the TLD in order to build the official URL shortcut for Google products like GMail, Documents and Photos. While representatives from the .Co registry wouldn’t comment on the specific pricing of the deal, .Co-founder Juan Diego Calle recently told Reuters that in general single letter domains costs more than $1.5 million.
TechCrunch

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.