Lesenswert: Xing, Luxodo, Lieferheld, Teamsunited, Amazon, Start-up Talente

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Xing Erlanger Richter verwiesen Xing in die Schranken Xing, Twitter oder Facebook gehören zum Alltag, auch in vielen Büros. Manchmal laufen sogar Kundenakquise und Kontaktpflege […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Xing
Erlanger Richter verwiesen Xing in die Schranken
Xing, Twitter oder Facebook gehören zum Alltag, auch in vielen Büros. Manchmal laufen sogar Kundenakquise und Kontaktpflege über soziale Netzwerke im Internet. Doch schwierig wird es, wenn Online-Gemeinschaften Daten auf Wunsch nicht löschen: Die Erlanger Firma Tintschl AG zog gegen Xing vor Gericht.
Nürnberger Nachrichten

Anzeige
* Steuerberatung für Start-ups: steuerberaten.de ist Deutschlands erstes Online-Steuerbüro. Die Kombination aus 25 Jahre Erfahrung als Steuerberater mit den Möglichkeiten des Internets führt zu einer sehr effizienten Organisation. Leistungen wie Buchführung, Lohnabrechnung oder Jahresabschluss werden oft deutlich günstiger. Und dabei muss auf eine persönliche Betreuung durch einen festen Steuerberater nicht verzichtet werden.
Zum Steuerberater

Luxodo
Luxodo: Catherine Mühlemann und Robert Bosch begleiten Plattform-Start
Bekannte Medienmanager heben die neue Luxus-Shopping-Plattform Luxodo.com für die besten Einzelhändler aus der Taufe. Die langjährige Ex-MTV-Geschäftsführerin Catherine Mühlemann und der bisherige Springer-Manager Robert Bosch – demnächst Groupon – sind in den Beirat des Hamburger Startups berufen worden. Sie begleiten die Luxodo.com bereits seit einigen Monaten.
W&V

Lieferheld
Lieferheld bringt UMTS-Box an den Start
Es ist ein ungewöhnlicher und vielleicht auch etwas wagnisreicher Weg, den der Onlinebestelldienst Lieferheld (www.lieferheld.de) zu beschreiten plant: Dieser Tage führt Lieferheld eine UMTS-Express-Bestellbox für Restaurants und Lieferdienste ein, mit der Restaurants Bestellungen aus dem Internet entgegennehmen und bestätigen können. Schon rund 100 Restaurants will Lieferheld von der zunächst 99 Euro kostenden Lieferheld-Box überzeugt haben.
Gründerszene

Teamsunited
Es gibt Geld
Teamsunited: Die Gründer Kim Stahn und Robin Harries haben einen Investor gefunden. Dabei war dieses Thema auf ihrer Prioritätenliste nur noch im Mittelfeld.
FTD

Amazon
Amazon Will Now Pay You For Your Old Electronics
Amazon has expanded its trade-in program to allow customers to send in their used electronics for gift cards that can be used on the ecommerce site. The retail giant will eat the shipping costs in the deal, letting users price out the value of their products — including cell phones, tablets and digital cameras — on the Amazon trade-in site, assign a condition (“like new, “ “good,” or “acceptable,”) and print off a shipping label.
Mashable

Start-up Talente
For Buyers of Web Start-Ups, Quest to Corral Young Talent
Sam Lessin sold his Web start-up to Facebook for millions last year, and Facebook promptly shut it down. All Facebook wanted was Mr. Lessin. That is what it has come to in bubbly Silicon Valley. Companies like Facebook, Google and Zynga are so hungry for the best talent that they are buying start-ups to get their founders and engineers — and then jettisoning their products.
The New York Times

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.

#Ruhrgebiet Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode

Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Das Daten-Sammeln kann einem Unternehmen Zeit verschaffen, bis man weiß, mit welchem Anwendungsfall man sich einen Wettbewerbsvorteil erarbeiten will. Typischerweise liegen dann aber Daten nicht so vor, wie man sie benötigt”, sagt Marc Weimer-Hablitzel vom Data Hub der Gründerallianz Ruhr.

#Zahlencheck Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!

Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

Die Krise bei Wooga ist vorbei! Der Umsatz des Grownups ging 2017 zwar erneut zurück, auf 34,4 Millionen Euro. Gleichzeitig erwirtschaftete die Daddelschmiede aber wieder einen Jahresüberschuss in Höhe von 1,2 Millionen Euro.

#DealMonitor Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden

Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden
Freitag, 15. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (15. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: fos4X bekommt 8,2 MIllionen. Zudem gelingt Home24 ein guter Start an der Börse.

#Fragebogen Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”

Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”
Freitag, 15. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In Berlin würde ich mehr echte Startup Campusse wünschen, das heißt zum Beispiel alte Klinik- oder Fabrikgelände, die komplett für Start-ups nutzbar sind. Dazu einfachere Visa-Regularien für Nicht-EU-Fachkräfte”, sagt Paul Schwarzenholz, Mitgründer von zenloop.

#DealMonitor Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden
Donnerstag, 14. Juni 2018 Alexander Hüsing

Im aktuellen #DealMonitor (14. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: nextmarkets sammelt 6 Millionen Euro. Zudem investieren Project A, Holtzbrinck Ventures und Flixbus-Mitgründer Jochen Engert in sennder.

#Podcast Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise

Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise
Donnerstag, 14. Juni 2018 ds-Team

Das Sinnbild des Verkäufers – der klingelnde, anklopfende Staubsaugervertreter, der von Tür zu Tür zieht – ist im B2B-Bereich so nicht vorstellbar. Doch das Prinzip existiert auch hier. Wie wird die sogenannte Kaltakquise bei B2B-Sales betrieben?