• Von Veronika Hüsing
    Donnerstag, 21. April 2011
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Tradoria, Etsy, Cardcloud, Rechte von Online-Medien, E-Commerce, Google

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Tradoria Tool zur Bestellabwicklung soll Mitte 2011 kommen Mithilfe des E-Commerce-Experten Alexander Ringsdorff will der Bamberger Onlineshop-Anbieter Tradoria ein Tool zur Bestellabwicklung entwickeln. Das eigenständige […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

    Tradoria
    Tool zur Bestellabwicklung soll Mitte 2011 kommen
    Mithilfe des E-Commerce-Experten Alexander Ringsdorff will der Bamberger Onlineshop-Anbieter Tradoria ein Tool zur Bestellabwicklung entwickeln. Das eigenständige Produkt soll Mitte 2011 allen Onlinehändlern zur Verfügung stehen.
    Internet World Business

    Anzeige
    * Hier könnte Ihre Textanzeige stehen! Über eine Textanzeige bei deutsche-startups.de erreichen Sie wochentäglich bis zu 5.000 Unique Visitors. Zusätzlich wird diese Anzeige via RSS-Feed verbreitet. Für ihre Botschaft stehen Ihnen insgesamt 300 Zeichen und eine zusätzliche Zeile (75 Zeichen) für einen Link zur Verfügung. Eine Schaltung kostet einmalig 150 Euro. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

    Etsy
    Can Rob Kalin Scale Etsy?
    An army of 400,000 crafters has made Etsy a hot start-up: profitable, well capitalized, growing. Now founder Rob Kalin is looking for ways to make them successful.
    Inc.com

    Cardcloud
    Die Tage der Visitenkarte sind gezählt
    Der holländische Dienst Cardcloud will es Personen ermöglichen, ihre Papier-Visitenkarten zu Hause zu lassen. Der dafür gewählte Weg wirkt äußerst simpel – und könnte genau deshalb Anhänger finden.
    Netzwertig

    Rechte von Online-Medien
    BGH: Links von Meinungsfreiheit geschützt
    Der Bundesgerichtshof hat die Rechte von Online-Medien gestärkt: Auch Links sind vom Grundrecht auf Meinungsfreiheit geschützt. Sie können selbst dann zulässig sein, wenn die verlinkten Inhalte illegal sind. Die jetzt veröffentlichte schriftliche Begründung des Grundsatzurteils dürfte grundsätzliche Bedeutung erlangen.
    FAZ.net

    E-Commerce
    So What Comes After Social Commerce?
    A year and a half ago, I spent a few hours at the offices of Hunch, a New York-based startup, learning about their decision engine. By asking you seemingly random questions, the engine helped you make decisions. Hunch’s engine was a nice way to aggregate what you liked, then help you find information based on that assumption. For me, the real potential of this decision engine was commerce, and that’s why I thought perhaps Amazon should buy Hunch.
    Gigaom

    Google
    Life As Google\’s CIO
    Ben Fried explains the unique experience of running Google’s corporate IT, from constant online software upgrades to a homegrown videoconferencing system.
    InformationWeek

    In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

    Veronika Hüsing

    Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle