Kurzmitteilungen: plista, Lotao, Venture Lounge, Founder Institute, German.Venture.Day 2011

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Europaexpansion: Das Werbenetzwerk plista (www.plista.com) expandiert nach Slowenien und kooperiert mit der slowenischen Agentur Interactive.agency. Gemeinsam konnten die Partner bereits fünf der reichweitenstärksten Nachrichtenportale gewinnen […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Europaexpansion: Das Werbenetzwerk plista (www.plista.com) expandiert nach Slowenien und kooperiert mit der slowenischen Agentur Interactive.agency. Gemeinsam konnten die Partner bereits fünf der reichweitenstärksten Nachrichtenportale gewinnen und erreichen so eigenen Angaben zufolge 15 % der slowenischen Internetnutzer. “Unser Ziel ist es, innerhalb der nächsten Monate 90 % der slowenischen Nutzer über unser Publisher Netzwerk zu erreichen”, erklärt plista-Geschäftsführer Dominik Matyka. Auch Damjan Planinc, Managing Director der Interactive.agency, freut sich über die neuen Möglichkeiten: “Die Verlage und Publisher, mit denen wir sprechen, sind begeistert von den Monetarisierungspotentialen und der nutzerfreundlichen Integration der Werbeformate von plista.”

Anzeige
* Lesetipp: “Suchmaschinenoptimierung & Usability – Website-Ranking und Nutzerfreundlichkeit verbessern“. Auf imposanten 480 Seiten setzt sich Steven Broschart in seinem Buch “Suchmaschinenoptimierung & Usability” mit SEO und Co. auseinander. Man erfährt dabei, wie Suchmaschinenoptimierung und Usability zusammenhängen und wie man seine Website bei diesen beiden Themenfeldern entscheidend voranbringen kann. Jetzt bei amazon bestellen

* Asiatische Reiskunst: Auf der Feinkost-Plattform Lotao (www.lotao.com) finden Gourmets asiatische Reis-Spezialitäten. Zu Beginn gibt es sechs erlesene Reissorten, darunter “Sparkling Volcano Terra” und “Oriental Sensation Smoked”. Zu jeder Sorte gibt es eine pflanzliche Essenz, die man dem Reis nach dem Kochen zufügt, um die jeweilige Sorte zur vollen Entfaltung zu bringen. “In Lotao ist alles Wissen gebündelt, das ich in Asien gemeinsam mit vielen Spezialisten zum Thema Reis gesammelt habe”, erklärt Gründer Stefan Fak, der auf einer Asienreise die Liebe zum Reis entdeckte. Die Reissorten kosten zwischen 7,90 Euro und 9,90 Euro pro 400 Gramm.

* Siegerehrung: In der vergangenen Woche fand in Bonn wieder eine Venture Lounge statt. Mehrere junge Unternehmen aus dem Segment “Hightech, Cleantech & Software” präsentieren ihre Ideen und Konzepte. Am Ende kürte die Jury die eBook-Plattform textunes (www.textunes.de) zum Sieger. Den zweiten Platz belegten Next Kraftwerke (www.next-kraftwerke.de), ein Dienstleister im Stromerzeugungsmarkt, und Passauer Unternehmen crealytics (www.crealytics.de). Die nächste Venture Lounge findet am 21. April in Hamburg statt. Thema: “Mobile, Markets, Internet & Telekommunikation”.

Anzeige
* Lesetipp: “Delivering Happiness: A Path to Profits, Passion, and Purpose”. Zappos-CEO Tony Hsieh shares the different lessons he has learned in business and life, from starting a worm farm to running a pizza business, through LinkExchange, Zappos, and more. Jetzt bei amazon bestellen

* Neuer Crashkurs für Gründer: The Founder Institute, gegründet von Serial Entrepreneur Adeo Ressi, geht im April in die zweite Runde. Im ersten Berliner Semester waren Start-up-Unternehmer wie Christian Vollmann (myvideo.de), Michael Brehm (studiVZ) oder Holger Rauch (zanox.de) als Mentoren involviert. Interessierte können sich ab sofort auf der Website für das neue Semester bewerben. Nötig ist hierfür kein ausgereifter Businessplan, allein die Persönlichkeit und der Wille zum Erfolg des Bewerbers zählen. Die Trainingssessions finden einmal pro Woche am Freitagabend statt. Drei Mentoren behandeln jeweils ein Thema pro Abend. Das Besondere dabei: Alle Unternehmen geben 3,5 % ihrer Anteile in einen Optionspool, der zwischen dem Institut, seinen Mentoren und allen Gründern aufgeteilt wird.

* Jetzt bewerben: Am 10. März findet der German.Venture.Day 2011 in Bonn statt. Anknüpfend an das bislang von der KfW organisierte Frühjahrs-Eigenkapitalforum möchte das Private Equity Forum NRW e.V. mit dem German.Venture.Day ein neues Veranstaltungsformat etablieren, das insbesondere das Segment der Early Stage-Finanzierung adressiert. Start-up erhalten die Möglichkeit, sich im Rahmen von Kurzvorträgen zu präsentieren. Die drei überzeugendsten Teams erhalten den Venture.Award.2011.

In eigener Sache: deutsche-startups.de bei Twitter: DStartups

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.