Hausbesuch bei Lokalgold

Wie deutsche-startups.de vor Kurzem berichtete, hat sich der Regionalprodukt-Vermarkter Lokalgold mit dem Hamburger Catering-Service Mr. Deliver zusammen geschlossen und agiert nun gemeinsam unter der Marke lokalgold (www.lokalgold.de). Im Zuge der Partnerschaft ist das […]
Hausbesuch bei Lokalgold

Wie deutsche-startups.de vor Kurzem berichtete, hat sich der Regionalprodukt-Vermarkter Lokalgold mit dem Hamburger Catering-Service Mr. Deliver zusammen geschlossen und agiert nun gemeinsam unter der Marke lokalgold (www.lokalgold.de). Im Zuge der Partnerschaft ist das Team um Björn Schäfer bei Mr. Deliver eingezogen und haust nun nicht mehr in unmittelbarer Alsternähe, hat sich räumlich aber sehr vergrößert: 1.500 Quadratmeter Büro- und Lagerfläche, ein Hof mit eigener Lieferflotte und zwei LKWs für Großlieferungen stehen zur Verfügung.

Wir haben vorbei geschaut und wurden reich belohnt: Mini-Pfannküchlein mit Lachs und Honig-Senf-Dillsauce, Reibekuchen mit Ziegenkäse, Walnüssen und Feigenchutney sowie weitere Leckereien wurden gekostet und für lecker befunden. Wem jetzt das Wasser im Mund zusammen läuft, darf sich auf Weihnachten freuen: Bald liefert das Team eine perfekt vorbereitete Weihnachtsgans aus, die unter Anleitung in nur zehn Minuten duftend auf dem Tisch steht. Damit will man sich wieder mehr dem Privatkundenbereich annähern, denn man sei durch die neue Ausrichtung etwas Businesskunden-lastiger geworden, erklärt Schäfer. Weitere Eindrücke gibt es in unserer Fotogalerie.

Artikel zum Thema
* Lokalgold verpartnert sich mit dem Catering-Service Mr. Deliver
* Lokalgold bietet Leckereien

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

Aktuelle Meldungen

Alle