Lesenswert: Stayalive, Xing, asos, Amazon, Quidsi, Groupon

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Stayalive “Mit Verstorbenen in Verbindung bleiben” Stayalive ist ein neuer, prominent unterstützter Dienst aus Taufkirchen bei München, bei dem Nutzer sich gegen Bezahlung ein virtuelles […]
  • Von Veronika Hüsing
    Mittwoch, 10. November 2010
  • 1 Kommentar

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Stayalive
“Mit Verstorbenen in Verbindung bleiben”
Stayalive ist ein neuer, prominent unterstützter Dienst aus Taufkirchen bei München, bei dem Nutzer sich gegen Bezahlung ein virtuelles Denkmal setzen können.
Netzwertig

Anzeige
* SEO Traffic-Booster: Dank professioneller Suchmaschinenoptimierung zu Top-Platzierungen bei Google & Co.! Der SEO Traffic-Booster von Data Becker unterstützt Sie mit Schritt-für-Schritt-Assistenten und Profi-Werkzeugen, mit denen sich Ihre Website perfekt optimieren und in Windeseile im Web bekanntmachen lässt. Das Programm deckt alle Aspekte der modernen Suchmaschinenoptimierung ab. Jetzt bei amazon bestellen

Xing
Konzernergebnis steigt um 52 Prozent
Das Business-Netzwerk Xing konnte im dritten Quartal dieses Jahres seinen Umsatz um 20 Prozent auf 13,61 Millionen Euro steigern. Das Konzernergebnis beträgt 4,46 Millionen Euro und ist damit das höchste der Firmengeschichte.
Internet World Business

asos
asos startet jetzt auch in Deutschland
asos zeichnet sich durch ein breites und tiefes Sortiment aus: So gibt es über 1000 paar Schuhe, 600 Jeans oder 200 verschiedene Polo Hemden.
mail-men.de

Amazon, Quidsi
Amazon versendet Windeln
Amazon drängt ins Geschäft mit Massenware vor und übernimmt einen Wettbewerber. Der weltgrößte Onlinehändler hat Quidsi gekauft, den Betreiber der Webportale Diapers.com und Soap.com.
FTD

Groupon
Wo die Reise für Groupon hingehen kann (und was Gründer daraus lernen können)
Groupon hat in einigen US-Städten begonnen, Groupon Stores zu testen, in denen Händler ihre Deals direkt auf Groupon anbieten können. Damit hat Groupon den Ausbau zur Plattform gestartet.
Exciting Commerce

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.