Lesenswert: Andre Zalbertus, Otto, Social Media, Top-Websites, Super-Seed Crash, balldroppings

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Andre Zalbertus über sein neues Projekt: “Wir sind eine Fabrik, keine Manufaktur” Der Medien-Unternehmer Andre Zalbertus (u.a. Gründer von AZ Media und Center.tv) startet am […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Andre Zalbertus über sein neues Projekt: “Wir sind eine Fabrik, keine Manufaktur”
Der Medien-Unternehmer Andre Zalbertus (u.a. Gründer von AZ Media und Center.tv) startet am 1. Juli eine Website für Expertentipps. Die Artikel, Fotos und Videos, die seine Inhaltefabrik GmbH ausspuckt, werden von freien Mitarbeitern produziert, die Themen bestimmt ein Algorithmus. Zalbertus´ Vorbild ist das US-Unternehmen Demand Media. Für den ursprünglichen Firmennamen Demand Medien gab es eine Unterlassungserklärung von den Amerikanern.
kress.de

Käse, Weine und Fertiggerichte
Der Multichannelversender Otto will, wie bei der Vorstellung der Jahresbilanz betont, künftig noch stärker in den Vertriebskanal Internet investieren. Neben den Aktivitäten auf ausländischen Märkten zieht der Hamburger Konzern auch einen Wiedereinstieg in den webbasierten Lebensmittelversand in Erwägung.
Internet World Business

Heimatlooks: Yalook bringt regionale Shoppingtrends in Echtzeit
Der Online-Modeversender Yalook entwickelt sich zum Innovationstreiber (nicht nur) in der Otto Gruppe – und ist ein hervorragendes Beispiel dafür, was möglich ist, wenn sich ein Händler voll und ganz auf den Online-Markt konzentriert und die Ambition hat, das Online-Mode-Erlebnis mit echten Innovationen zu bereichern.
Exciting Commerce

Social Media und die neue Offenheit
Für Unternehmen werden soziale Netzwerke immer wichtiger. Mit einer geschickten Strategie kann das Web 2.0 gewinnbringend sein. Allerdings sollten Firmen dabei einige Regeln beachten.
Der Tagesspiegel

Die 50 populärsten Websites Deutschlands
Nachdem wir am Dienstag an dieser Stelle die 50 meistbesuchten Websites der Welt präsentiert haben, blicken wir diesmal nach Deutschland. Welche 50 Angebote sind hierzulande die populärsten? Im Gegensatz zum weltweiten Ranking heißt die Nummer 1 hinter Google in Deutschland nicht Facebook, sondern immer noch ebay. 21 Mio. Unique Visitors weist Googles Research-Tool Ad Planner für die Auktionsplattform aus – deutlich mehr als für die schärfsten Verfolger Facebook, Wikipedia und Amazon.
Meedia

The Coming Super-Seed Crash
Unnoticed by almost no-one, the startup financing landscape has been transformed: a combination of ease of entry, lower capital requirements, failing incumbent venture capital (VC) firms, and general fervor has driven the emergence of a host of new “super-seed” firms. These small-ish outfits — usually running less than $20m — specialize in seeding a bazillion companies, following on in very few, and generally trying to be fast-moving and networked.
paul.kedrosky.com

Jedes Bällchen gibt ein Tönchen
Musik entsteht bekanntlich auf sehr vielfältige Weise: Neben den Klassikern an Musikinstrumenten werden immer wieder auch Nutzgegenstände wie Mülltonnen oder Kochtöpfe als interessante Klanggeber entdeckt. Ein Experiment von findigen JavaScript- und Browser-Fans hebt diesen Entdecker-Geist jetzt in die digitale Welt und zeigt auf balldroppings.com, dass auch virtuelle Bälle und Linien zu einer innovativen Band oder besser einem ganzen Orchester taugen.
betabuzz

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.