Carmio macht in Autoteilen – Hanse Ventures-Start-up verlässt das Nest

Erst am Montag ging Hanse Ventures, der neue Inkubator von Sarik Weber und Jochen Maaß sowie Bernd Kundrun und Rolf Schmidt-Holtz, an die Öffentlichkeit. Viele offizielle Details zu den ausgebrüteten Start-ups gab es […]
Carmio macht in Autoteilen – Hanse Ventures-Start-up verlässt das Nest

Erst am Montag ging Hanse Ventures, der neue Inkubator von Sarik Weber und Jochen Maaß sowie Bernd Kundrun und Rolf Schmidt-Holtz, an die Öffentlichkeit. Viele offizielle Details zu den ausgebrüteten Start-ups gab es bisher nicht. Nun wagt sich mit Carmio (www.carmio.de) das erste Start-up des Gründerzentrums an die Öffentlichkeit. Wie bereits berichtet lohnt sich bei Carmio ein Blick auf die Gründer: Das Start-up wurde Anfang dieses Jahres von Nikolai Roth und Cord-Christian Nitzsche (ehemals Behrens) gegründet. Roth war zuletzt als Vice President Sales beim gestrauchelten Start-up weblin aktiv, Nitzsche gehörte zum Gründerteam des Karaoke-Dienstes Mikestar. Das Ziel des Duos ist ehrgeizig: Innerhalb von drei Jahren soll Carmio zum größten Autoteile-Preisvergleich im Internet aufsteigen. Zu den Konkurrenten zählen Dickschiffe wie eBay Motors und das Start-up daparto (www.daparto.de).

Nikolai Roth (l.) und Cord-Christian Nitzsche geben Gas

“Unser Preisvergleich ist ganz auf die Nutzerbedürfnisse zugeschnitten. Wir haben lange eBay Motors studiert und die Usability getestet. Carmio ist der Gegenentwurf, der den Kauf von Autoteilen für Jedermann zum Kinderspiel macht. Wir holen den Nutzer gleich am Anfang seiner Suche ab und führen ihn direkt zum gewünschten Produkt”, sagt Nitzsche. Die Marschrichtung ist somit klar: Carmio soll sich unter anderem mit einer übersichtlichen Präsentation der unzähligen Ersatzteile und einer guten Suchfunktion von der etablierten Konkurrenz absetzen. “Man muss sich diese Komplexität vor Augen führen. Es gibt über zwei Millionen Autoteile für etwa 17.000 Automodelle. Da ist die Frage, welche Ersatzteile passen zu welchem Auto. Und diese mühsame Suche haben wir den Kunden abgenommen“, sagt Roth. Jetzt müssen die Schrauber und Bastler im Lande Carmio nur noch entdecken.

ds_carmio_shot

Artikel zum Thema
* Sarik Weber und Jochen Maaß starten Inkubator Hanse Ventures

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.