Echtzeit Berlin – Statusbericht

Die Vorbereitungen laufen weiter auf Hochtouren: Am 2. Juni findet im Rahmen der BerlinWebweek und am Abschlusstag der webinale zum sechsten Mal unser Netzwerktreffen Echtzeit Berlin statt. Wie in der Vergangenheit stemmen wir […]
Echtzeit Berlin – Statusbericht

Die Vorbereitungen laufen weiter auf Hochtouren: Am 2. Juni findet im Rahmen der BerlinWebweek und am Abschlusstag der webinale zum sechsten Mal unser Netzwerktreffen Echtzeit Berlin statt. Wie in der Vergangenheit stemmen wir unsere eigene Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Seedkontor. Das exklusive Netzwerktreffen, zu dem nur ausgesuchte Personen eingeladen werden, steigt erneut auf dem Zanox GAP Campus in der Hauptstadt.

Damit Echtzeit Berlin VI ein gelungener Abend wird, suchen weiter wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups aller Art, die sich und ihr Unternehmen auf unserem exklusiven Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die verschiedenen Sponsorenpakete. Für jeden – auch für den kleinen Start-up-Geldbeutel – ist ein passendes Paket dabei. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Sponsoren – Echtzeit Berlin VI

Echtzeit Berlin VI wird von O2 Hosting, Mircosoft BizSpark, dem Riskikokapitalgeber IBB Beteiligungsgesellschaft, dem Riskikokapitalgeber Hasso Plattner Ventures, dem Projekt-Marktplatz Projektwerk, dem Social-Bookmarking-Dienst Mister Wong, der Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke, dem Unternehmensunterstützer Berlin Partner, dem IT-Magazin PC.de, dem Riskikokapitalgeber Neuhaus Partners, der Studentenplattform studentSN und der Investmentgesellschaft Astutia Ventures. Die Örtlichkeit des Netzwerktreffens stellt freundlicherweise Zanox zur Verfügung. Die Anmeldung läuft über unseren Partner amiando.

IBB Beteiligungsgesellschaft ebsponsor_hassoplattner

Projektwerk sponsor_mw.jpg

Osborne Clarke Berlin Partner

ebsponsor_pcde sponsor_np.jpg

ebsponsor_studentsn ebsponsor_astutia

Partner

sponsor_za.jpg sponsor_sk.jpg

sponsor_am.jpg

Rückblick

Zur Echtzeit Berlin V durften wir wieder fast 200 Gäste begrüßen. Wir lassen einfach unsere Gäste sprechen: Florian Frisch schreibt “war sehr nett, hatte viele interessante Gespräche und viele neue Kontakte. Super Event”. Thomas Ruland twittert: “Had a good evening at Echtzeit Berlin #dsez. Great people. Good talks. looking forward to the next #echtzeit”. Philipp Gloeckler schreibt “Had a great time at echtzeit! Lots of talks”. Einige Eindrücke gibt es in unserer Fotogalerie.

ds_echtzeit5

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: Tweets die Echtzeit Berlin – Statusbericht :: deutsche-startups.de erwähnt -- Topsy.com

Aktuelle Meldungen

Alle