• Von Alexander Hüsing
    Samstag, 27. Februar 2010
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Die Woche im Rückblick 8/2010

    Artikel der Woche Unser Artikel “Die zehn teuersten SEM-Fehler” sammelte in den vergangenen sieben Tagen die meisten Klicks ein und steht somit an der Spitze unserer wöchentlichen Klickparade. Nahezu alle SEM-Kampagnen bergen immenses […]

    Artikel der Woche
    Unser Artikel “Die zehn teuersten SEM-Fehler” sammelte in den vergangenen sieben Tagen die meisten Klicks ein und steht somit an der Spitze unserer wöchentlichen Klickparade. Nahezu alle SEM-Kampagnen bergen immenses Optimierungspotenzial, ist sich Wolfhart Fröhlich von intelliAd, sicher. Um SEM-Managern eine Checkliste an die Hand zu geben, wo noch verborgenes Potenzial brachliegt, stellten Fröhlich und sein Team eine Liste der 10 häufigsten und auch teuersten Fehler bei der Optimierung von SEM-Kampagnen zusammen.

    Bild der Woche
    Die DaWanda-Gründer Claudia Helming und Michael Pütz sind unser Bild der Woche. Das Foto stammt aus unserem “Hausbesuch bei DaWanda“. Der erfolgreiche Online-Marktplatz, der 2009 einen siebenstelligen Umsatz eingefahren hat, legt mit dem neuen Design sein altes, recht buntes und verspieltes Kleid ab, und präsentiert sich nun mit deutlich mehr Weißraum und aufgeräumter.

    Suchbegriff der Woche
    An der Spitze unserer Suchbegriffscharts steht in dieser Woche “groupon”. Auf den weiteren Plätzen folgen “brain buddies spielen”, “verwandt.de” und “design2desire”.

    Tweet der Woche
    In der vergangenen Woche wurde unser “Die zehn teuersten SEM-Fehler” auch am häufigsten via Twitter verbreitet. Und: Folgen Sie uns schon bei Twitter? Für alle Freunde von Twitter bieten wir zwei Profile an: DStartups bietet alle aktuellen Artikel von deutsche-startups.de und bei azrael74 gibt es neben Hinweisen auf neue Meldungen auch noch allerlei persönliches vom Verfasser dieser Zeilen.

    Alexander Hüsing

    Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle