Lesenswert: Tech-Pionier amiando

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Auf nach Davos! Google, Paypal & Co.: Das Weltwirtschaftsforum ehrt jedes Jahr Technologiepinoniere mit bahnbrechenden Innovationen. 2010 gehört etwa Twitter zu den Auserwählten – sowie […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Auf nach Davos!
Google, Paypal & Co.: Das Weltwirtschaftsforum ehrt jedes Jahr Technologiepinoniere mit bahnbrechenden Innovationen. 2010 gehört etwa Twitter zu den Auserwählten – sowie ein sehr erfolgreiches deutsches Startup.
Gründerraum

World Economic Forum zeichnet Amiando als Tech-Pionier aus
Das World Economic Forum pickt jedes Jahr weltweit eine Handvoll Start-Ups als Technologiepioniere heraus. Dieses Jahr ist mit der Event-Plattform Amiando sogar mal ein deutsches Unternehmen mit dabei und darf sich in einer Reihe mit Web2.0-Größen wie Twitter oder playfish stellen. Geld gibt’s nicht dafür, aber freie Tickets im Januar ins schöne Davos, zu den Reichen. Schönen und Mächtigen der Welt. Das ist echtes Networking.
Handelsblatt

Weltwirtschaftsforum kürt deutsches Start-up zum Tech-Pionier
Es ist einer der wichtigsten internationalen Preise für Innovatoren – und ein deutsches Start-up ist unter den Siegern: Der Online-Eventmanager Amiando ist vom Weltwirtschaftsforum zum Technologie-Pionier 2010 gewählt worden. Die Prämie haben schon Branchenriesen wie Google und Facebook gewonnen.
Spiegel Online

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.