Lesenswert: Penny Auctions, SchülerVZ, schaltplatz, Mobileo

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Spaß-Shopper im Schnäppchenrausch Entertainment, E-Commerce oder schlicht Glücksspiel? Beim Thema Penny Auctions sind Experten uneins. Während eine eBay-Auktion simpel funktioniert – wer während der Laufzeit […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Spaß-Shopper im Schnäppchenrausch
Entertainment, E-Commerce oder schlicht Glücksspiel? Beim Thema Penny Auctions sind Experten uneins. Während eine eBay-Auktion simpel funktioniert – wer während der Laufzeit das höchste Gebot einstellt, erhält den Artikel – sind Penny Auctions komplexer. Bei den meisten dieser Versteigerungen erhöht sich der Produktpreis mit jedem abgegebenen Gebot um einen definierten Cent-Betrag und die Auktionszeit verlängert sich. Das eigene Gebotsguthaben verringert sich mit jedem Gebot. Erst wenn niemand mehr bietet und der Countdown auf Null abgelaufen ist, steht der Sieger fest.
betabuzz

Selbstmord des SchülerVZ-Hackers schockiert Internetgemeinde
Er stahl mehr als eine Million Daten aus dem sozialen Netzwerk SchülerVZ, erpresste damit die Betreiber. Nun hat sich der 20-jährige mutmaßliche Täter am Wochenende in seiner Gefängniszelle erhängt. Der Suizid des Erlanger Hackers lässt viele Fragen offen.
Spiegel Online

Ceramex Media startet schaltplatz
Der Hamburger Vermarkter Ceramex Media startet mit schaltplatz eine Handelsplattform für Onlinewerbung. Auf dem Marktplatz sollen Werber selbstständig ihre Kampagnen anlegen, ändern, starten oder stoppen.
Internet World Business

Mobileo ist Geschichte – lb lab wagt den Neuanfang
Informationen für das Hier und Jetzt, so lassen sich die Pläne von Georg von Waldenfels für seine Internetplattform zusammenfassen. Von Waldenfels ist Geschäftsführer der lb lab GmbH in Hamburg. Lb steht für location based – also ortsbezogen. „Anfang 2010 gehen wir damit live“, sagt der 36-Jährige, den Namen will er noch nicht verraten. Doch bei georelevanten Informationen ist man gedanklich sofort bei iPhones & Co. – damit liegt man nicht verkehrt.
iPhone-Fan.de

Denic vergibt Web-Adressen kz.de und ss.de
Bei der erstmaligen Vergabe zweistelliger .de-Domains hat die Registrierungsstelle Denic auch die Web-Adressen kz.de und ss.de vergeben. Denic-Chefin Sabine Dolderer sagte dem Nachrichtenmagazin FOCUS, diese Entscheidung sei bewusst getroffen worden. „Wir haben uns für eine Freigabe entschieden, da die Begriffe als solches nicht rechtswidrig sind, sondern in Kombination mit entsprechenden Inhalten durchaus der Aufklärung dienen können“, so Dolderer.
Focus Online

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.