Holtzbrinck steigt bei YouTailor ein

Nie wieder Ware von der Stange! Bei der neuen Internetschneiderei YouTailor (www.youtailor.de) kann sich jeder ein Maßhemd in seinem Wunschstoff auf den Traumkörper zaubern. “So preiswert wie beim Fashionshop um die Ecke” – […]
Holtzbrinck steigt bei YouTailor ein

Nie wieder Ware von der Stange! Bei der neuen Internetschneiderei YouTailor (www.youtailor.de) kann sich jeder ein Maßhemd in seinem Wunschstoff auf den Traumkörper zaubern. “So preiswert wie beim Fashionshop um die Ecke” – verspricht das österreichische Start-up mit Sitz in Wien. “Mit uns kann man jeden Tag mit einem Maßhemd ins Büro gehen, ohne den Geldbeutel über Gebühr zu belasten”, sagt youtailor-Geschäftsführer Martin Zapart. Die Preise für ein individuelles Maßhemd starten bei 39 Euro. “Warum sollte sich schließlich jemand mit einem Standardhemd von der Stange zufrieden geben, wenn er für das gleiche Geld ein an seine Persönlichkeit individuell angepasstes Hemd bekommen kann?” Demnächst sollen maßgeschneiderte Blusen das modische Angebot erweitern – dann werden auch Frauen bei YouTailor fündig. Die Angebotspalette wird später sicherlich weiter ausgebaut: Gründer Zapart trägt selbst schon über YouTailor gefertigte Maßanzüge.

Die in Fernost geschneiderten Waren kommen per Post zum Kunden. In zwei bis maximal drei Wochen – versprechen die Webschneider – liegen die Maßklamotten auf dem Schreibtisch des Kunden. Anfang Juli ging YouTailor offiziell an den Start. Eine Livehilfe unterstützt Kunden bei der Wahl der passenden Maße. Falls das Maßhemd dann trotzdem nicht passen sollte, liefert YouTailor kostenlos ein neues Hemd. Bei den vermutlich hohen Margen sollte dieser besondere Service allerdings kein finanzielles Risiko für die Startupper sein. Um in Deutschland nicht nur über das Netz präsent zu sein, eröffnete die Online-Schneiderei bereits ein Büro in Berlin. Finanzielle Unterstützung bekommt das Team um Geschäftsführer Zapart ebenfalls aus Deutschland: Holtzbrinck Ventures (auch an deutsche-startups.de beteiligt) ist ab sofort bei YouTailor als Kapitalgeber an Bord. “Individuelle, maßgeschneiderte Kleidung zu erschwinglichen Preisen hat das Potenzial zum Massenmarkt”, sagt Lars Langusch, Partner bei Holtzbrinck Ventures. Das Ziel der Internetschneiderei ist eindeutig: Die Österreicher streben “die Marktführerschaft für hochwertige maßgeschneiderte Hemden an”. Dies werden Katharina Putick, Tim Selke und Peter Waleczek nicht gerne hören. Mit Herrenschmiede (www.herrenschmiede.de) betreibt das Trio ebenfalls eine Webschneiderei.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.