Kurzmitteilungen: bettenjagd.de, Arcademi.com, Sleeq, Gamers\’ Tavern, Butterzart, Venture Lounge

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Mehr Komfort bei der Suche nach geeigneten Nachtlagern verspricht der Hotelpreisvergleichsdienst bettenjagd.de (www.bettenjagd.de), der seinen Service um verschiedene Funktionen erweitert hat. So sind zum Beispiel […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Mehr Komfort bei der Suche nach geeigneten Nachtlagern verspricht der Hotelpreisvergleichsdienst bettenjagd.de (www.bettenjagd.de), der seinen Service um verschiedene Funktionen erweitert hat. So sind zum Beispiel neue Filterfunktionen wie die Suche nach Hotels im Umkreis eines Ortes wie Bahnhof oder Flughafen hinzu gekommen. Außerdem werden Suchanfragen ab sofort gespeichert und auf der Startseite angezeigt, auch Hotelfavoriten können abgespeichert werden. Neu ist zudem die Suche innerhalb bestimmter Regionen. “Das Ergebnis kann sich nicht nur optisch sehen lassen, sondern überzeugt auch durch den dadurch gewonnenen Mehrwert für die Nutzer”, sagt Geschäftsführer Robert Elsner.

* Heimat für Kreative: Die Künstlerplattform Arcademi.com (www.arcademi.com) will Talente entdecken, ausgewählte Kunstobjekte präsentieren und Künstlern ein Netzwerk bieten. Dabei vereint das Mannheimer Start-up sämtliche Design- und Kunstsparten unter einem Dach. So können Galeristen und Unternehmen nach passenden Künstlern suchen und Kreative ein Sprungbrett für die Karriere bekommen. “Arcademi sieht sich als Heimat für talentierte Newcomer und bietet ihnen einen Ort, wo sie sich neben Gleichgesinnten einem internationalen Publikum vorstellen und sich ihr Standing im Markt erobern”, sagt Art Director und Gesellschafterin Ina Yamaguchi.

* Spontanität statt Terminabsprachen: Sleeq (www.sleeq.com), das mobile Netzwerk für spontane Treffen, taucht mit einer neuen Version auf. “Wir sind in die Werkstatt zurückgekehrt und haben sehr hart gearbeitet, um das Angebot zu erweitern. Wir sind noch im Closed Beta, aber es sieht richtig gut aus und jetzt ist es an der Zeit, mehr Leute mitmachen zu lassen”, sagt Mitgründer Julian Forster. Bei sleeq können Nutzer ihren Freunden von überall her mitteilen, wo sie sich gerade befinden. Wer will, sendet zusätzlich Fotos und Informationen zu seiner Location. Außerdem können Mitglieder Aktionswünsche mitteilen und schauen, wer sich zum Mitmachen meldet.

* Wer bist du wirklich? Die Spieleplattform Gamers\’ Tavern (www.gamers-tavern.de) gibt den Spielern hinter den Avataren von Online-Rollenspielen ein Gesicht. Nutzer stellen sich mit Texten, Fotos und weiteren Informationen vor, können zusätzlich ihre Spielcharaktere präsentieren. So besteht die Möglichkeit, dass neben den virtuellen auch “echte” Kontakte und Freundschaften entstehen oder man Leute aus der eigenen Umgebung findet.

* Unter dem Namen Butterzart (www.butterzart.com) betreiben Nina und Torsten Pohl eine Online-Boutique für exklusive Kindermode. “Was Butterzart besonders macht, ist das Ambiente: Die Boutique grenzt sich bewusst von riesigen, unpersönlichen Online-Shops ab und setzt stattdessen auf ein erlesenes Sortiment und persönliche Betreuung”, sagt Torsten Pohl.

* Am 7. September findet in Berlin im Rahmen der Medienwoche wieder eine Venture Lounge statt. Thema: “Web 2.0, IPTV, Mobile & Games”. Ziel der Venture Lounge ist es “junge Unternehmer auf der Suche nach Eigenkapital mit Business Angels und Vertretern führender Venture Capital-Gesellschaften zusammenzubringen”. Fachvorträge runden die Veranstaltung ab. Unternehmen aus dem Segment “Web 2.0, IPTV, Mobile & Games”, die sich auf der Venture Lounge präsentieren möchten, können sich bis zum 24. August bewerben.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.