• Von Yvonne Ortmann
    Donnerstag, 16. Juli 2009
  • Bisher keine Kommentare
  • -->

    Lesenswert: aka-aki, mobile Datendienste, Xing, Facebook, Zlio, Bewertungsportale, Twitter

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. “In diesem Jahr nimmt aka-aki erstmals Geld ein” Roman Hänsler, Mitgründer und Pressesprecher von aka-aki, verrät im Interview mit förderland, was sich in den letzten […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

    “In diesem Jahr nimmt aka-aki erstmals Geld ein”
    Roman Hänsler, Mitgründer und Pressesprecher von aka-aki, verrät im Interview mit förderland, was sich in den letzten zwei Jahren bei dem Mobile-Start-up getan hat und woran die akis augenblicklich arbeiten. Und eines kann man schon verraten: Es geht voran in großen Schritten!
    förderland

    Mobile Datendienste legen europaweit zu
    In diesem und dem kommenden Jahr wird der europäische Markt für mobile Datendienste um je zehn Prozent wachsen. Deutschland ist nach Großbritannien der zweitgrößte Markt.
    Internet World Business

    Xing folgt Forderungen von Verbraucherschützern
    Nach der Forderung der Verbraucherzentralen nach mehr Datenschutz bei einigen Social Networks hat das Karriere-Portal Xing sofortige Veränderungen angekündigt. So würden zum Beispiel Forenbeiträge von Ex-Mitgliedern gelöscht, sagte Xing-Sprecher Thorsten Vespermann heute der dpa. “Wir unterstützen alle Änderungsvorschläge”, sagte der Vorstandschef der Xing AG, Stefan Groß-Selbeck, in Hamburg.
    heise online

    Facebook begrüßt das 250 millionste Mitglied
    Facebook hat seit dem 15. Juli weltweit 250 Mio Mitglieder. Das verkündet Gründer und CEO Mark Zuckerberg stolz im Unternehmensblog. Das soziale Netzwerk hat damit im vergangenen halben Jahr 100 Mio neue Mitglieder an Land gezogen: Im Januar hatte Zuckerberg in einer ähnlichen Jubel-Meldung 150 Mio Mitglieder verkündet, im April 200 Mio.
    kress.de

    Social Commerce: Wie sich Zlio selber das Wasser abgräbt
    Zlio (“My Very Own Store”), der Exciting Commerce Star des Jahres 2006, war einmal eines unserer Vorzeigebeispiele in Sachen Social Commerce. Bei Zlio kann sich jeder einen eigenen Verkaufsstand einrichten, seine Lieblingsprodukte zusammenklicken und dann mehr oder weniger aktiv vermarkten. Zuletzt hat Quelle das Modell als QStores kopiert.
    Exciting Commerce

    Noten für Ärzte
    Bewertungsportale sind im Internet angesagter denn je. Auch Ärtze müssen sich inzwischen der Kritik ihrer Patienten stellen. Wer Beispielsweise einen guten Arzt sucht, findet auf Plattformen wie Docinsider, imedo, Helpster oder jameda neben den Basisinformationen wie Telefonnummer und Adressen auch etwas über fachliche und/oder menschliche Qualitäten der Mediziner.
    betabuzz

    5 Business Models for Social Media Startups
    Jun Loayza is the President of SocialMediaMarketing.com, a company focused on building social media campaigns for companies. He is also the co-founder of Viralogy.com, which measures and ranks your social influence online. He loves to meet other young, motivated entrepreneurs, and can be reached though his personal blog.
    Mashable

    In Our Inbox: Hundreds Of Confidential Twitter Documents
    Here’s a dilemma: The guy (“Hacker Croll”) who claims to have accessed hundreds of confidential corporate and personal documents of Twitter and Twitter employees, is releasing those documents publicly and sent them to us earlier today. The zip file contained 310 documents, ranging from executive meeting notes, partner agreements and financial projections to the meal preferences, calendars and phone logs of various Twitter employees.
    TechCrunch

    Yvonne Ortmann

    Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle