60 Sekunden mit Alternative Motion

Und wieder steht eine Fahrstuhlfahrt auf deutsche-startups.de an: Die nächsten 60 Sekunden gehören Alternative Motion (www.alternative-motion.de). Unter diesem Namen betreiben Immanuel Rebarczyk und Georg Grams seit Kurzem eine Infoplattform rund um das Thema […]

Und wieder steht eine Fahrstuhlfahrt auf deutsche-startups.de an: Die nächsten 60 Sekunden gehören Alternative Motion (www.alternative-motion.de). Unter diesem Namen betreiben Immanuel Rebarczyk und Georg Grams seit Kurzem eine Infoplattform rund um das Thema alternative Antriebe. “Unser Anspruch ist es, dass Augenmerk auf Fahrzeuge zu richten, welche den relativen Verbrauch fossiler Brennstoffe reduzieren oder sich nicht ausschließlich oder gar nicht auf die Verwendung fossiler Brennstoffe stützen, aber in jedem Fall die relative Abgasemission senken”, sagt Rebarczyk.

[flashvideo file=http://ipitch.de/data/=cDMwADM/0.flv image=http://ipitch.de/data/=cDMwADM/0.jpg /]

Ihre Meinung ist gefragt
Wie immer sollen die Fahrstuhlfahrten auf deutsche-startups.de kein Monolog sein, deswegen laden wir alle Leser ein über das vorgestellte junge Unternehmen in den Kommentaren zu diskutieren. Die wichtigste Frage dabei: Haben die Macher Sie nach 60 Sekunden von ihrem Konzept überzeugt, dass Sie mehr darüber erfahren möchten oder Sie gar in das Unternehmen investieren würden?

60 Sekunden mit
In der Rubrik “60 Sekunden mit” lädt deutsche-startups.de junge Unternehmen in Zusammenarbeit mit iPitch zum filmischen Elevator-Pitch ein. Start-ups aus dem Internetumfeld können sich künftig in 60 Sekunden präsentieren und ihre Idee, ihr Projekt, ihr Start-up zur Diskussion stellen. Sie wollen mitmachen? Kein Problem: Ein kurzes Filmchen drehen, bei iPitch anmelden und das kleine Kunstwerk dort hochladen. Nach der Überprüfung wird das Video freigeschaltet und steht deutsche-startups.de zur Verfügung. Und jetzt schnell rüber zu iPitch.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND - Aktuelle Nachrichten über Wirtschaft, Politik, Finanzen und Börsen



  2. Heinz

    Das Video ist ja ganz gut gemacht, allerdings ist das eher eine Reportage zum Wissen der Leute über alternative Antriebe. Es fehlt vollkommen das dahinter stehende Geschäftsmodell – wie wollt ihr Euch finanzieren, welchen Beitrag dazu sollen die Nutzer wofür leisten usw. Falls ihr das nur als reines Info-Portal hochziehen wollt ohne finanzielle Interessen, ist das natürlich auch sehr löblich.



  3. borg

    jjjöööööööööö sachen höllö
    lernt mal deutsch da drüben :)

    video war ganz ok

  4. Pingback: ds lädt zum Elevator Pitch :: deutsche-startups.de

  5. Pingback: ds lädt zum Fahrstuhltag :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle