Verbraucherratgeber versandtarif.de informiert über Versandkosten

Dank des weiter wachsenden E-Commercegeschäftes boomt auch das Paketgeschäft. Den passenden Tarif für das jeweilige Päckchen oder Paket zu finden ist aber nicht immer einfach. An dieser Stelle kommt versandtarif.de (www.versandtarif.de), ein neuer […]

Dank des weiter wachsenden E-Commercegeschäftes boomt auch das Paketgeschäft. Den passenden Tarif für das jeweilige Päckchen oder Paket zu finden ist aber nicht immer einfach. An dieser Stelle kommt versandtarif.de (www.versandtarif.de), ein neuer Verbraucherratgeber und -Dienstleister rund um das Thema Versandlösungen ins Spiel. “Sowohl Privatkunden- als auch Kleingewerbetreibende ermitteln über versandtarif.de den für sie günstigsten Versand”, verspricht der neue Dienst, der von Michael Kring geführt wird. Blickfang beim grünblauen Angebot ist der Versandkostenrechner.

Nach der Eingabe der zu verschickenden Ware erhält man einen tabellarischen Vergleich von Preisen, Dienstleistern und Versandservices. Über den Etikettendruck lassen sich anschließend Adressetiketten oder Briefumschläge erstellen. Zusätzlich lassen sich die Etiketten über Logos und Bilder personalisieren. Betrieben wird der tarifliche Verbraucherratgeber von der imOktober 2008 gegründen versandtarif GmbH. Gesellschafter des Münchner Unternehmens sind Parcom Deutsche Private Equity und private Investoren. Über Medienpartnerschaften mit “namhaften und relevanten Internetportalen” soll der neue Dienst bekannt gemacht werden.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.