Kurzmitteilungen: Wawerko, 44044, ZumLink.de, ShortGPS.com, duwählst, Mini-Seedcamp

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Do-it-yourself-Plattform Wawerko (www.wawerko.de) wurde aufgemöbelt. Überarbeitet haben die Dortmunder unter anderem die Anleitungsdarstellung und -erstellung. Letztere Funktion steht nun auch nicht angemeldeten Nutzern zur […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Do-it-yourself-Plattform Wawerko (www.wawerko.de) wurde aufgemöbelt. Überarbeitet haben die Dortmunder unter anderem die Anleitungsdarstellung und -erstellung. Letztere Funktion steht nun auch nicht angemeldeten Nutzern zur Verfügung. “Damit wollten wir die Hürde weiter absenken, eine Anleitung zu schreiben”, sagt Gründer Erik Frank. “Überdies haben wir auch die Druckversion verbessert, so dass man die entsprechende Anleitung an der Ort des Projektes bzw. des Geschehens mitnehmen kann, denn nicht immer hat man beim Bau eines Gartenteichs einen PC daneben stehen.”

Anzeige
* Steuerberatung für Start-ups: steuerberaten.de ist Deutschlands erstes Online-Steuerbüro. Die Kombination aus 25 Jahre Erfahrung als Steuerberater mit den Möglichkeiten des Internets führt zu einer sehr effizienten Organisation. Leistungen wie Buchführung, Lohnabrechnung oder Jahresabschluss werden oft deutlich günstiger. Und dabei muss auf eine persönliche Betreuung durch einen festen Steuerberater nicht verzichtet werden.
Zum Steuerberater.

* Die SMS-Auskunft 44044 (www.44044.com) und die Supermarktkette Kaiser’s legen eine gemeinsame Plakatkampagne auf. Die Plakate zeigt eine Zitrone mit einem Stempel “Alle Antworten kostenlos” und die Beispielfrage “Warum macht sauer lustig?”. “Wir waren von Anfang an begeistert von der Idee, dass unsere Kunden ihre Lieblingsrezepte oder Einkaufstipps per SMS austauschen”, sagt Tobias Tuchlenski, Berlin-Chef von Kaiser’s. “Zumal wir in Berlin eine vergleichsweise junge Zielgruppe haben, die unsere Märkte häufig auch noch spät am Abend spontan besucht.”

* Mit ZumLink.de (www.zumlink.de) legt ein neuer URL-Verkürzer ab. Mit dem Zusammenführen mehrer Webadressen unter einer URL will sich der junge Dienst aus dem Hause fyesta.net von der bestehenden Konkurrenz abgrenzen. “Ein praktischer Dienst für alle, die mit nur einem Link in Social Networks oder auch Blogs auf eine Vielzahl interessanter Websites hinweisen wollen”, sagt Pascal Tilly. Neben ZumLink.de betreibt das kleine fyesta.net-Team bereits Filmbutler (www.filmbutler.de), einen kostenlosen TV-Guide für Filme.

* Auf den Namen ShortGPS.com (www.shortgps.com) haben Andreas Ebert und seine Mitstreiter ihren neuen Dienst getauft. Dahinter verbirgt sich ein URL-Verkürzer für Adressen und Geokoordinaten. Nach Eingabe einer postalischen Adresse oder Geokoordinate platziert ShortGPS.com auf einer Karte einen Marker für die gewünschte Position. “Zahlreiche Themen in Foren und Netzwerken sind mit einem Standort verbunden. Ein einfacher und praktischer Shortener-Dienst hilft diesen, eindeutig zu kommunizieren. Das ist oftmals einfacher und vor allem genauer als das Mitteilen einer Adresse”, sagt Ebert.

* Mit duwählst.de geht eine weitere Online-Plattform zur Bundestagswahl 2009 ins Netz. Der Dienst von davidhamann media bietet allen Parteien die Möglichkeit ihr Wahlprogramm und aktuelle Berichte in Form von Text, Bild und Video zu veröffentlichen. Damit sei die Community, gleichzeitig der Wähler, stets auf dem neuesten Stand der Tagespolitik.

* Am 9. Juni kommt das Mini-Seedcamp nach Deutschland. Das Seedcamp will junge Gründer mit hochkarätigen Investoren und Mentoren aus dem Web-Business zusammenbringen. Das eintägige “Mini-Seedcamp” in Berlin bildet zusammen mit Veranstaltungen in Tel Aviv, Paris, Warschau, London, Helsingborg und Ljubliana die Vorrunde für das einwöchige Seedcamp in London im September. Auf die dortigen Gewinner warten 50.000 Euro Startkapital und ein dreimonatiges Coaching in London. Ab sofort bis einschließlich 25. Mai können sich Start-ups und interessierte junge Firmen um die Teilnahme bewerben.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.